Deutsches Handbuch für Dorico 4

Ist schon bekannt wann die deutsche Übersetzung des Handbuches für Dorico 4 erscheinen wird?

1 Like

Nein. Aktuell gibt es nur die englische Fassung und auch die ist noch nicht komplett:

Wird den ein deutsches Handbuch absehbar verfügbar sein?

Ja, kann aber schonmal ne Weile dauern. Zeit das Schulenglisch aufzupolieren :nerd_face:

Es stimmt, ich habe immer noch mehr für das englisches Handbuch zu schreiben. Aber wir haben schon neue Text zum unseren Übersetzern geschickt, und für Dorico ist das ja eine Verbesserung :slight_smile:

Aber am mindestens dafür brauchen wir 1-2 Monaten, würde ich als “estimate” sagen. Ich habe vor, an diesem Punkt mit meinen Kollegen zu überlegen, ob wir das “Teil-so-Weit” publizieren können, oder wär es nötig, bis Englisch fertig und alles übersetzt wird zu warten, um ganz richtige Text mit unseren Usern zu teilen.

3 Likes

Na ob das Schulenglisch da reicht weiß ich ja nicht :wink:

Ich spreche fließend Englisch, inklusive IT Kauderwelsch. Aber bei englischen Texten mit Musik Notation bin ich doch am kämpfen. Ist halt wie mit allen Fachbegriffen, im Zweifelsfall hilft deepl.com hier ziemlich gut weiter. Der google Translator ist eine Katastrophe.

@Lillie_Harris Ich persönlich warte gerne etwas länger auf eine Übersetzung, dafür dann aber komplett und korrekt. Aber wie gesagt ist meine persönliche Meinung, muss nicht für jeden zutreffen.

1 Like

Gut zu wissen, danke.

Jetzt bin ich auch prompt über ein Übersetzungsproblem in Dorico 4 Pro gestolpert. Ich verwende das deutsche User Interface, aber in den Noteneingabe Optionen für die MIDI Eingabe ist eine wilde Mischung aus deutschen und englischen Texten drin. Hier wurde die Übersetzung offenbar übersehen.

Danke @JuergenP – ich denke dass meinen Kollegen schon das wissen aber ich werde Ihren Post mit ihnen immernoch teilen.

Es ist häufiger bei neuen Funktionen so, dass diese erst einmal auf Englisch dastehen, wenn die Übersetzung für diese Funktionen noch nicht fertig geworden ist bis zu Veröffentlichung. Da die MIDI-Eingabe und -Import ziemlich überarbeitet wurde, passt das ins Bild.
Gibt noch einige andere Ecken, die derzeit nicht komplett übersetzt sind, z.B. der neue Bibliotheks-Manager.