Direktaufnahme vom Internet

Hallo liebe Forum-Mitglieder,
ich würde gerne Lieder die ich über den Browser aus dem Internet abspiele direkt in Cubase als Audiospur aufnehmen. Zweck für mich ist das Mitschneiden zum anschließenden Mitspielen/Üben der Lieder. Bisher gehe ich von youTube über den Converter und lade die mp3-Dateien in Cubase. Geht, ist aber wenig elegant.

Mein System: Win7, 64bit, Cubase Artist 7, Soundkarte RME HDSP 9632.

Vielen Dank
Karsten

Ausgang der Soundkarte mit Eingang verbinden.
Wenn du einen Digitalen I/O hast nutze den.

Hallo,

vielen Dank für die Rückmeldung, ich habe schon viel mit Ein- und Ausgängen gespielt. Versuche das aber natürlich nochmal.

Merci
Karsten

Du mußt den Browser nur dazu bringen auf den jeweiligen Ausgang auszugeben,.
Das geht normalerweise unter. Systemsteuerung -> Hardware und Sound -> Audiogeräte verwalten.
Du kanst auch im Startmenu “Audiogeräte verwalten” eintippen. Dort die Ausgänge als Standard
setzen.

Da brauchst Du keine Ein- und Ausgänge verbinden - ganz einfach Loopback für den entsprechenden Kanal in Totalmix aktivieren…

Vielen Dank. Probiere es heute Abend aus.

Loopback hat funktioniert,

Vielen Dank nochmals für die Hilfe!

Karsten

Sorry, aber wie stell ich Loopback ein.
Kann das evtl. Bitte jemand erklären und beschreiben?
Lg

Ist ein Feature von TotalMix, du brauchst RME-Hardware dazu.

“Loopback”

oder Interfaces von Focusrite!

fängt mit dem Modell Saffire Pro14 im unteren Preissegment an.
Die dazugehörige Software nennt sich Mix Control.

Ja, mit EMU Karten gehts auch. Im Zweifelsfall hilft wie immer…

Bei mir liegt der I Net Rechner direkt am Mischer an…schneide alles und jedes mit und mache dann einen MP 3 daraus …