Direkte Offline Bearbeitung funktioniert nicht

Hallo,

ich wollte nur ein Audio reversen, das hat auch schon mal funktioniert… doch jetzt funktioniert es nicht mehr und ich weiß nicht warum.

Es stellte sich heraus, dass keine der Prozesse funktionieren. Anstatt einer Änderung erscheint immer nur ein kleines Ausrufzeichen neben fem Prozessnamen mit “Bearbeitung fehlgeschlagen”

Kann mir jemand helfen? (ich benutze Cubase Elements 10 (und ja es ist auf der neusten Version))


PS: ich würde auch ein Bild hochladen, doch ich weiß nicht wie ich einen Screenshot hier einfüge :confused:

doch ich weiß nicht wie ich einen Screenshot hier einfüge

unter Attachment, wenn Du den full editor lädst

Hallo,

ich habe das gleiche Problem wie der User “dome”. Einziger Unterschied: ich benutze Cubase Pro 10. Konntet Ihr das Problem in der Zwischenzeit lösen?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

ey ey ey… man liest nur noch Probleme über Probleme in Cubase …wenn das so weiter geht mit Cubase wechsel ich echt wieder zurück zu Fl Studio ,oder Ableton !
kann man sich ja langsam nicht mehr antun ,was für Faxen das Programm mittlerweile alles so macht .Wofür bezahlt man eigentlich für die Pro Version 500 Euronen ,und für die .5er Updates auch nochmal jedesmal Asche ,wenn es eh nur lauter Fehler und Bugs aufweist . Kopfschüttel

Auf dem Bild sehe ich, dass Du mit Cubase Elements arbeitest. Direkte Offline Bearbeitung ist nur in Cubase Pro vorhanden. Hast Du evt. ein Pro-Projekt geöffnet? Da ist es klar, dass Du keinen Zugriff auf dei Funktion hast.

…könnte evtl. daran liegen, dass die User ohne diese diversen Probleme nicht das Forum bemühen um ihrer Zufriedenheit Ausdruck zu verleihen!
Tut mir ja echt leid für alle Problem geplagten User, die schweigende zufriedene Mehrheit macht halt einfach Musik und postet nix!

Es ist wie es ist, in den meisten Fällen liegt es an Drittanbieter Software, verpfuschten Preferences (…durch Übernahme der Preferences aus diversen Vorgänger Versionen…), Fehlbedienung und auch Unwissenheit.

Hallo Holger,

im Gegensatz zum User “dome” benutze ich wie gesagt die Pro-Version und habe das gleiche Problem. Fallen wir weitere mögliche Fehlerquellen ein?

Vielen Dank im Voraus!
Sebastian

Ich habe nun noch zwei Screenshots gemacht, um das Problem detaillierter beschreiben zu können:

Ich möchte einen Tusch aus einem VST-Instrument aus HALion Sonic SE 03 umkehren (damit es so klingt, als wenn der Tusch auf einen zukommt statt sich fortbewegt). Hierfür habe ich eine entsprechende Aufnahme auf einer MIDI-Spur via Rendern in eine Audio-Datei umgewandelt.

Das Foto “Unbenannt” zeigt, was passiert, wenn ich eine Offline-Bearbeitung für diese Audio-Datei durchführen möchte. Es erscheint als Fehlermeldung im kleinen Fenster oben das Ausrufezeichen und unten auf dem Foto ändert sich an der Visualisierung des Audiosignals nichts (die Wellen drehen sich also nicht um). Wenn ich im kleinen Fenster auf den Play-Button klicke, kann ich die richtig bearbeitete Fassung jedoch hören.

Das zweite Foto “Unbenannt 2” zeigt, was passiert, wenn ich den Button links im kleinen Fenster drücke. Dann verwandelt sich das Ausrufezeichen (die Fehlermeldung) in ein Häkchen, aber ansonsten passiert nichts.

Falls es relevant sein sollte: ich nutze Windows 10 in der 64 Bit-Version. Ferner habe ich unter “Render-Einstellungen” alle möglichen Varianten in der Rubrik “Bearbeiten” ausprobiert (“Unbearbeitet”, “Kanaleinstellungen” usw). Das Ergebnis ist immer das Gleiche. Ob ich in dem kleinen Fenster oben die Box “Auto-Anwende.” auswähle, ändert ebenfalls nichts.

Sorry, das mit dem Screenshots anhängen klappt offenbar nicht. Ich erhalte die Fehlermeldung “Sorry, the board attachment quota has been reached”. Vielleicht kann man ja trotzdem aus dem Text herauslesen, was ich meine.

So, jetzt klappt es mit den Attachments.


Hallo zusammen,

ich möchte noch einmal die Community fragen, ob es zu oben beschriebenem Problem inzwischen eine Lösung oder zumindest Lösungsansätze gibt.

Vielen Dank im Voraus!

habe genau das gleiche Problem. Bei Cubase AI hat alles super funktioneirt, bei Elements geht gar nichts mehr bei aduio bearbeitung