Dongle und zwei Installationen möglich?

Ich werde mir doch wohl noch einen neuen Latop kaufen. Nun meine Frage: Wenn ich mir einen Dongle kaufe und Cubase auf dem PC und auf dem Laptop installiere, kann ich dann je nachdem wo der Dongle steckt arbeiten? Also mal auf der Couche mit dem Laptop und intensiv am PC? Ist das legal?

Hallo,


Ja, es ist möglich um die Cubase Elements 6 Lizenz auf einen USB eLicenser zu transferieren, und dann so zu arbeiten wie Du gerade beschrieben hast.

gruß,

Chris

Das ist tatsächlich DER absolute Vorteil eines Hardware-Dongles:

man kann unendlich (!) viele Installationen und dies auf diversen Rechnern und Plattformen (im Studio, Zuhause, unterwegs auf d. Laptop, Mac, PC usw.) machen - einfach den USB-Dongle rein, sofort ist Cubase “freigeschaltet” und kann genutzt werden!

Ein Mal anfangs nur die Lizenz per eLicenser automatisch aufspielen lassen, fertig. Völlig problemlos und komfortabel, das.
:sunglasses:

Besten Dank! Ist ja perfekt. Dann kann meine Tochter auch ab und an damit arbeiten um mal so ein Programm kennen zu lernen. :sunglasses:

Du solltest eventuell mal die EULA lesen…

Ich habe Frau EULA persönlich im EULA-Headquater gefragt: man kann Cubase so oft wie nötig installieren - der Hardware-Dongle ist ja die Lizenz des Users, welcher eh in Verbindung mit Cubase nur ein Mal (1x) betreibbar ist.
Regulär zumindest. :wink:
Was kannst dennoch du berichten, thinkincap?



http://www.steinberg.net/de/extras/rechtliche_hinweise.html

jaja, schon klar, alles bekannt. :wink:
Und wer überprüft das ganz genauestens Zuhause und im Studio und unterwegs?
eben.
Solange man eh nur eine (!) Lizenz (eben aufgrund des Hardwaredongles!) zur gleichen Zeit nutzen kann, ist ja wohl alles i.O.