Drums wirr nach Tempoerkennung

Hallo zusammen.
VIelleic ht bin ich mal wieder einfach zu blöd. Ich habe folgendes Problem:
Ich habe eine Audiodatei importiert und das Tempo des Songs ermittelt und eine Tempospur erstellt. Dann habe ich eine Drumspur programmiert, welche sich an der Tempospur orientiert, klar. Da der Originalsong Temposchwankungen hat, möchte ich nun die Tempospur deaktivieren und ein konstantes Tempo einstellen. Wenn ich das mache, folgt meine programmierte Drumspur aber nicht dem euen Tempo, die einzelnen Schläge lümmeln sich dann so rum wie sie vorher waren, jenseits des Rasters.
Ich weiß nicht ob das so verständlich war.
WIe kriege ich Cubase dazu, die Drums im konstanten Tempo abzuspielen? Habe ich irgendein Häkchen nicht gesetzt? Warum folgt mein Schlagzeug nicht dem veränderten Tempo?
Ich hoffe es hat von euch jemand eine Idee, wäre sehr dankbar dafür.

Gruß Jürgen

Hallo Jürgen. Ich weiss nun nicht, ob ich falsch liege, aber eventuell könnte dieses Tutorial helfen. Du könntest zuerst die Audiodatei mit Hitpoints quantisieren, damit alles im Raster ist. Dann sollte die programmierte Drumspur auch synchron sein mit der Audiodatei. LG

How To Quantize Audio Tracks in Cubase (Using Audio Warp in Cubase 12) (youtube.com)

1 Like

Danke Stefano, das scheint das Problem zu sein. Danke für die schnelle Antwort.

Gruß Jürgen

Super :+1: :slightly_smiling_face: