ein altes Prjekt ohne VST-Plugins laden

Kann man durch irgend einen Befehl beim Laden eines Projekts das weglassen der VST-Instrumente veranlassen? z.B.: alte C5 mit Kontakt3 der nicht gefunden wird?

Die Plugins die nicht gefunden werden, werden ja sowieso nicht geladen.
Man kann aber wenn man ein 2tes .cpr öffnet (also wenn eines offen ist, auf “Datei/öffnen” geht und noch eins aufmacht) sagen, dass es nicht aktiviert werden soll, dann wird nichts geladen aber man kann dann auch nicht auf play drücken…

auf was willst Du hinaus?


LG

Du kannst eigentlich nur den VSTPluginsordner mal temporär umbenennen.
Dann kann er keine plugins laden. Dann hast du aber immer noch in Anführungsstrichen stehen welche Plugins das waren.

Die variante von Loop Breaker ist besser und User freundlicher.
Nicht jeder fummelt gern im System herum usw.

Irgendein Projekt laden, dann das gewünschte projekt (welches ohne Plugins geladen werden soll) dazu laden und nicht aktivieren.

Läßt sich hier die Idee für ein Feature ableiten?
Entladen aller Plugins- auf Knopfdruck.
Vielleicht möchte man sich ja aus irgendwelchen Gründen sein Projekt neu aufbauen und benötigt alles auf Anfang…alle Spuren neutral.
lg
Guy

Hallo,

vielen Dank für die Tipps. Die Anleitung, nicht-startbares Projekt als zweites Projekt zu laden und nicht zu aktivieren, hat mir geholfen an die MIDI-Daten zu kommen.

Eine anknüpfende Frage hätte ich: Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden welche Presets und Einstellungen ich in drei Instanzen Native Instruments Pro 53 in dem nicht-startbaren Projekt hatte? Soweit ich es verstehe, wohl nicht. :neutral_face:

Gruß

Das gibt es doch schon lange in Cubase - mit Nutzung des Resets (!) in der MixConsole. (siehe Handbuch!)
:wink: