Eingänge pro Spur definieren?

Moin!

Wie definiere ich pro Midi- oder Instrumentenspur, dass nur Mididaten vom Masterkeyboard und
vom Instrument selbst angenommen werden und von alle anderen nicht?

Idealerweise auch nur vom entsprechenden Midikanal bei multitimbralen Instrumenten,
das nur vom masterkeyboard und vom definierten Instrument mit dem Midikanal X, aber bei gleichem Instrument soll von einem anderen Midikanal nichts empfangen werden.

Gibts da Möglichkeiten? Wie gehe ich da vor?

Schau mal im Inspector, ganz oben.
image

Oder habe ich Dich falsch verstanden?

Moin!
So kann ich nur alle aktivieren. D.h. auch Signale von anderen Instrumenten kommen an und
könnten meine Klangerzeuger verstellen, stören, Midischleifen uswusf

Ich möchte das so vorkonfigurieren im Startprojekt, das pro Spur nur das jeweilige Instrument
und das Masterkeyboard am Eingang anliegt.

Wenn Du im Pull-down- Menü MIDI-Inputs nur eine einzelne MIDI - Quelle (z.B. Dein Masterkeyboard) auswählst, werden trotzdem die MIDI-Signale anderer Quellen empfangen?

Unter “Instrument” verstehst Du Hardware? Oder meinst Du VSTis?

Man kann nicht zwei der MIDI-Eingangsgeräte auswählen. Entweder eines oder alle.
In Deinem Fall müßtest Du bitte mit MIDI-Kanälen arbeiten, d.h. Dein Masterkeyboard sendet auf einem Kanal, Instrument A sendet auf dem nächsten Kanal, usw.

Wenn Du Cubase Pro hast (vielleicht geht das auch schon bei Artist), kannst Du den Projekt-Eingangsumwandler verwenden. Statt Umwandeln stellst Du den auf Filter um. Dann definierst Du, welche Kanäle alle gefiltert werden sollen.

2 Likes

Welche MIDI-Inputs unter “Alle” erscheinen, lässt sich aber auswählen - natürlich nur global und nicht pro Spur.

Das ist aber genau das, wonach @Global_Zone gefragt hat.

Ich hatte anfangs seine Frage nicht richtig verstanden, da er in einem Satz von Instrumentenspuren (beziehen sich normalerweise auf VSTis) und Instrumenten (hier war wohl Hardware gemeint) sprach.
Deshalb später meine Rückfrage

Spielt eigtl keine Rolle, ob ein VSTi-Instrument oder ob externes Instrument,
da beides letztendlich die gleichen Spuren sind.
Midi-Spuren betrifft es auch.

Naja… Das VSTi empfängt (nur) die MIDI Daten von der Spur und sendet (normalerweise) keine Daten an den MIDI Input der Spur zurück.
Ich hatte es aber zuletzt so verstanden, dass Deine Instrumente neben dem Masterkeyboard auch zur MIDI Eingabe (als Einspielkeyboard) genutzt werden sollen.
Oder liege ich da wieder daneben?

Wie auch immer, es wurde ja schon gesagt, mit dem Eingangsumwandler kannst Du Deinen Wunsch leicht realisieren, pro Spur nicht benötigte bzw… störend MIDI- Quellen herauszufiltern. Wenn jede MIDI- Quelle auf einem anderen Kanal sendet, kannst Du pro Spur beliebige Empfangskonstellationen einrichten.