Elements 9.5 crasht beim Start, Elements 9 nicht

Wie der Titel schon sagt, crasht 9.5 beim ersten Start.

Installiert als Trial parallel zu Elements 9.030

Alle plugins werden gescannt und dann kommt ja das Auswahl Fenster, in dem man den passenden Audio Treiber auswählen kann (bei mir eigentlich RME Babyface), als default ist aber der generic low latency eingestellt.

Und sobald sich dieses Fenster öffnet, wird 9.5 wegen eines Fehler geschlossen (so der aufpoppende Hinweis)

9.0 läuft nach wie vor ohne Probleme, ich habe schon alle app data Dateien gelöscht, also alle plugins scannen erneut, nützt nichts.

Ich habe eine media Info (darin stehen alle jemals vorhandenen Audio Interfaces) von app data 9.0 in die app data 9.5020 kopiert, das selbe Ergebnis.

Wo in aller Welt steckt das Problem?

Ach so, Windows 10 pro, rme babyface.

Es wird versucht bei einem Absturz im Verzeichnis C:\Users\Benutzer\Documents\Steinberg\CrashDumps
eine Datei die mit “Cubase…” beginnt und der Endung .dmp aufhört zu erzeugen.
Da diese Datei (falls vorhanden) nur von Steinberg ausgewertet werden kann, muss sie auch dorthin zum Support gelangen.

Aber es gibt eine bereits zuvor beschriebene Möglichkeit warum dieser Fehler auftreten könnte (Cubase 9 läuft, 9.5 aber crasht bei bestimmtem Grafikkartentreiber), welches hier mit einer Lösungsmöglichkeit beschrieben wurde:
https://helpcenter.steinberg.de/hc/en-us/articles/115001841510-Windows-Cubase-9-5-does-not-start-or-crashes

Danke erst einmal, das hat leider trotz nvidia Update nicht geholfen.

Ich habe 9.5 jetzt erstmal mit dem revo Uninstaller (hoffentlich) rückstandslos wieder deinstalliert.

9.030 läuft nach wie vor problemlos.

Mal schauen, ob ich mich da heute nachmittag noch mal ran setze und einen neuen Versuch starte.

Danke erst einmal, das hat leider trotz nvidia Update nicht geholfen.

Ich habe 9.5 jetzt erstmal mit dem revo Uninstaller (hoffentlich) rückstandslos wieder deinstalliert.

9.030 läuft nach wie vor problemlos.

Mal schauen, ob ich mich da heute nachmittag noch mal ran setze und einen neuen Versuch starte.

Seltsam, warum auch immer, jetzt läuft es nach der Neuinstallation. Auch mit dem Update auf. 020.

Mal schauen, ob es so bleibt :wink:

vermutlich nach einem System Neustart … :laughing:

Da scheint die Glaskugel einen Defekt zu haben, System Neustart hatte vorher nichts geändert :wink: