Endlosregler lassen sich nicht fein einstellen

Servus,

hab ein Problem, an dem ich jetzt schon ne Weile sitze und wo ich einfach nicht weiterkomme.

Hab mir kürzlich nen kleinen Controller, den Behringer CMD DC-1, angeschafft und wollte den nun in mein Cubase Elements 6 einbinden. Hat soweit auch alles zufriedenstellend funktioniert, doch lassen sich die Endlosregler nicht richtig einstellen: Ich kann ihnen zwar Lautstärke, Pan o.Ä. zuordnen, aber sie sind dermaßen grob, dass ich jeweils nur 3 Einstellungen habe (also z.B. beim Pan L-R6-R oder in der Art).
Wenn ich bei der Konfiguration des Kontrollers den “Max. Wert” nun von 127 runterfahre verändert sich der mittlere Wert so weit bis ich schließlich nur noch zwei Einstellungen habe (z.B. L-R). Das erscheint mir zwar auf der einen Seite irgendwie logisch, aber wirklich weiterbringen tut mich das auch nicht, den höchste einstellbare Wert ist ja nun mal 127.

Ich muss dazu sagen, dass ich - wie man vermutlich merkt - bis vor Kurzem nur sehr oberflächliches Wissen über MIDI hatte. Mein ganz persönlicher Tipp wäre, dass ich etwas ganz grundsätzliches falsch mache, da ich direkt beim Generischen Controller in Cubase auch schon alles Mögliche ausprobiert habe…

Wenn mir jemand irgendwie weiterhelfen könnte, wär ich echt superdankbar. Bin mit meinem Latein echt am Ende…

Unbenannt.JPG