EQ Problem nach Update von Cubase Artist 7.0 auf 7.5

Hallo Liebe Cubase User,

ich hab ein ganz komisches Problem seit gestern!

Und zwar hatte ich jetzt knapp 1 Jahr lang Cubase Artist 7. Es war alles super und es gab so gut wie nie Probleme.
Gestern hatte ich dann mein Studio ein wenig umgebaut und sah dann, dass für nur 49 Euro ein Update auf Cubase
Artist 7.5 möglich ist.
Das habe ich dann sofort in Anspruch genommen und sofort geupdated.

Hab es installiert, mein eLizencer aktiviert etc.

So jetzt habe ich aber wenn ich Cubase Artist 7.5 starte und zb ein leeres Projekt öffne, keinen EQ.
Ich öffne eine Spur, klicke dann auf das kleine e, damit sich der EQ öffnet und erhalte nur ein schwarzes Bild.
Ein paar VST Effekte fehlen auch wie zb. Delay, Reverb etc.
Ich bin am verzweifeln… habe schon alles mögliche ausprobiert.

Kennt einer vll. das Problem ? Oder weiss jemand eine Lösung?

Habe Windows 7 64 Bit Version.

Bin für alle Ratschläge sehr dankbar !!

Im Channel-Edit-Window hast du zwei Reiter oben.
Einmal Channelstrip und einmal EQ. Kann’s sein, dass du
auf Channelstrip bist und deshalb nichts siehst?
Wobei ich gestehen muss, dass ich nicht weiss, ob in Cubase
Artist überhaupt der Channel strip vorhanden ist…

Glaube zwar nicht, dass es am eLicenser hängt, aber schau
mal, ob du die neueste Version drauf hast.

Auch mal ein Rechtsklick ins Edit-Window machen und schauen,
ob bei EQ auch ein Häkchen dran ist.

Ausserdem mal hier schauen:
http://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=176&t=43385