[erledigt]Audio-Mixdown erzeugt korrupte Dateien

Hallo, Cubase-Users,

ich habe gerade einen Rechner neu aufgesetzt und Cubase 6 installiert. Wenn ich einen Audio-Mixdown in MP3 oder WAV oder … durchführen will, kommt als Ergebnis immer eine nicht lesbare Datei heraus (getesetet mit Windows Mediaplayer und VLC). Sowohl normal als auch in Echtzeit. Sowohl vorhandene Projekte als auch ein neues Projekt mit einer Test-Audiospur (‘hallo’). Dasselbe Ergebnis mit 6.01.

Was kann da los sein?

Gruß
Andreas

Und was ist wenn du sie wieder in Cubase einlädst? Ist die Datei da auch korrupt? Kannst sie ja mal zum analysieren hier posten.

Hallo, Cubase-Users,

wie kann man nur so bescheuert sein? :confused:
Natürlich können weder der Windows Media-Player noch der VLC irgendetwas abspielen wenn Cubase noch im Hintergrund läuft (und der Zugriff auf den ASIO-Treiber nicht freigegeben ist). Aaaaargghhh!

Immerhin war der Media-Player so freundlich zu sagen, dass ein Fehler aufgetreten ist, VLC hat einfach nichts gespielt.

Also: Alles in Ordnung, der Depp schreibt gerade :sunglasses:

Gruß
Andreas