Eventende absolut am Taktraster ausrichten, wenn der Eventanfang außerhalb des Rasters liegt

Hallo,

Ich möchte gerne im Note-Editor ein Event nach hinten ziehen / verlängern und dabei das Ende am Taktraster ausrichten (siehe angehängter Screenshot, roter Pfeil). Allerdings wird das Eventende immer relativ zum Eventanfang verlängert und nicht absolut zum Raster. Der Eventbeginn soll aber weiterhin außerhalb des Rasters sein.

Ich dachte eigentlich dafür wäre im Dropdown die Unterscheidung zwischen “Raster”=Absolut und “Relatives Raster”, aber das scheint sich nur auf das Verschieben (also den Event-Anfang) zu beziehen und nicht auf das verlängern (also das verschieben nur des Event-Endes)?

Ich kenne dafür leider auch nur die Funktion “Enden quantisieren”.
Bei mir liegt diese Funktion auf einem Tastaturbefehl ([Alt]+Q), so dass ich sie bei Bedarf schnell erreiche.
Es wäre nicht schlecht, wenn man das Event-Ende auch mit der Maus auf’s Raster ziehen könnte, da hast Du recht.

1 Like

Danke, die Funktion war mir bis dato unbekannt. Als Workaround hilft mir das erstmal :slight_smile: