Farbeinstellungen in C6

Hallo Cubaser,
ich habe mir im Handbuch jetzt schon min. 5 Mal die Stelle mit den Farbveränderungen durchgelesen!
ICH BEKOMME ES NICHT HIN! :cry:
Wie verändert man in C6 die Farben der Controller-Spuren (Modulation; Pitch, usw) im Midi-Bereich.
In der Studio 4 war die Grundeinstellung die, daß z.B. der höhere Wert automatisch einem anderen Farbton zugeteilt war.
Wie stellt man das ein?
Im Handbuch steht beschrieben, wie man im Projektfenster mit den Farben umgeht, jedoch nicht in den einzelnen Midi-Spuren.
Die Anschlagstärke ist im Notenbereich farblich dargestellt. Diese farbliche Darstellung gab es doch früher auch in den Controller-Spuren
Meine Version:
Cubase 6.05 auf HP Workstation xw 8400 (Windows 7 / 64 bit)

Ich freue mich sehr auf eine Antwort :unamused:

Viele Grüße
Michael

Hallo an alle Cubase-User,
o.k., zugegeben, natürlich ist das keine lebensnotwendige Maßnahme. Ich kann mit der jetzigen Einstellung prima arbeiten. Überhaupt ist C6 ein hammermäßiges Programm. Aber das empfinden sicherlich die meisten user so.
Wenn man jedoch eine Weile mit Cubase arbeitet, dann empfindet man urplötzlich eine Umgebungsänderung durchführen zu müssen.
Wäre halt toll wenn mir jemand dabei auf die Sprünge helfen könnte. :smiley:
Na denn, vielleicht meldet sich doch noch jemand. :sunglasses:

Musikalische Grüße an alle Leser
Michael

Oh doch, Michael…DAS ist definitiv eine lebensnotwendige Maßnahme!!!
(finde ich jedenfalls…) ;0)

Ich hab mir das auch farblich frei angepasst.
(denn das voreingestellte Cubase-blau auf rot der Midi-Balken mag ich überhaupt nicht, da gibt es schönere und kreativitätsfördernde Farbgebungen…hehe!)
So geht´s:

  • Mach bitte mal den Midi-Editor auf.
  • Oben, wo in diesem Editor-Fenster die Toolbar usw. einstellbar ist, müsstest du auch das Kästchen “Farbschema” eingeblendet haben (wenn nicht, Rechtsklick, Haken)
  • In diesem Feld ist meist “Anschlagstärke” vordefiniert (kann aber auch je nach Einstellung Tonhöhe oder Kanal usw. stehen)
  • raufklicken - und mit der Maus nach unten auf “Einstellungen” gehen…
    Voila!
    alles klar??
    ;0)
    So habe ich mir nämlich für die Midi-Velocity ein dunkel-Türkis eingestellt, welches bei hohen Velocity-Werten in ein sehr helles Türkis übergeht.
    Schön kontrastreich etc. Macht richtig Spass, das!
    :0)

Ach ja, hier übrigens ein paar interessante Cubase-Farbeinstellungen wo aus dem Netz:

Cubase-GUI in augenschonendem Grau, Midi-Balken in Türkis:
http://recording.de/uploads/newbb/fddc6a219e7f07fb398bf391d4b22d58.jpg

hier spassehalber wohl mal Cubase-GUI in femininem lila, die Midi-Balken in sanftem Frühlingsosterhasen-Grün…
http://recording.de/uploads/newbb/962a1a9b05892d1a446851659ecc44c5.jpg


Gruss
Central

Hallo Central,

na da schau einer her!
Kaum sagt Central wie’s geht, schon geht’s!

Das einzige Problem, daß ich jetzt noch habe ist die Einfärbung der Controller-Velocity.
D.h.: Wenn ich die Modulation massiv verändern muß, und das während des ganzen Songs ständig und immer wieder, so wäre es aus meiner Sicht wahnsinnig hilfreich, wenn die Farbgestaltung der Modulationsspur sich genauso handeln ließe wie die Anschlagstärke. (z.B.: wenig Modulation = Türkis; viel Modulation = Dunkelblau) :laughing:
Ist das irgendwie machbar?

Dennoch besten Dank!!!
Du hast mir wahrlich nicht zum ersten Mal geholfen. :smiley:

Würde mich sehr über eine nochmalige “Starthilfe” freuen!

Viele Grüße
Michael

haha :wink:
Also, ich brauche keine extra Farben der Controller-Spuren in den Editoren, ich bin so schon zufrieden. Echt jetzt. :wink:
Das interessiert mich auch irgendwie nicht so, das brauch ich nicht… D
Hm. Da kann ich dir nun leider nicht weiter helfen.

:smiley:

Hallo Central,
Du hast sehr Recht! :slight_smile:
Das ist so wirklich auch o.k.
Wie gesagt, manchmal spinnt man halt so rum. Man sollte sich einfach mehr auf die Musik konzentrieren und froh sein, daß C6 so funktioniert wie es das bei mir tut. :smiley:
Nix für ungut…
Dennoch alles Gute und nochmals besten Dank!

Happy Cubasing :wink:

Michael

haha… ;0)
Hey! Das wünsch ich dir natürlich auch!

Gruss
Centralmusic

:smiley: