Fehler bei der Aufnahme Audioaussetzer ermittelt

Hallo,
ich habe gestern bei der Aufnahme von Gesang folgendes Problem gehabt:
Nach wenigen Sekunden (unterschiedlich zwischen ca.10s und 40s) stoppt die Aufnahme und die Fehlermeldung “Fehler bei der Aufnahme, Audioaussetzer ermittelt” erscheint. Nach bestätigen mit OK konnte ich einen neuen Versuch starten, der mit dem selben Ergebnis endete. Da diese Stückel-Prozedur nun doch etwas nervig war, habe ich an einem anderen Song weitergearbeitet. Hier trat das Problem nicht auf.

Weiß jemand Rat? :question:

Gruß
SC

Guten Morgen,
Ich hatte das weil es, wie die Fehlermeldung es beschreibt, Audioaussetzer gab.
Eine einfache Abhilfe ist es die Buffersize der Soundkarte höher zu setzen. Das Controlpanel der Komplette Audio 6 zeigte bei mir auch an des es Buffer Verluste gab. Ansonsten noch mal sehen ob die Maschine wirklich ausreichend für audio optimiert ist.
http://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=176&t=59550
Ich hatte bemängelt das die Aufnahme nicht weiterlief wie Z.B bei Reaper und Ableton Live. Mein alter Thread.

Danke für den Tip, ich werd´s mal probieren.
Komisch ist nur, dass das nur bei einem Song auftritt. Müsste dann doch eigentlich ein globales Problem sein, oder? :unamused: :question:

Wenn das bei anderen Projekten nicht auftritt dann mal nachsehen wo die Unterschiede liegen. Z.B. Plugins. Oder mehr Spuren. Eine gute Methode ist es auch ein Backup von dem Projekt zu erstellen und darin dann Spuren zu löschen bis der Fehler nicht mehr auftritt. Ich habe auch mal festgestellt das wenn ich auf einen anderen Track klicke das es dann Realtime Peaks gab. Wenn ich mich recht erinnere war es mit tracks wo der Groove Agent One enthalten war. Ist lange her.
Hast du denn andere Projekte danach nochmal getestet?

Also, wie gesagt: Habe gestern an einem einzigen Projekt weitergearbeitet (incl. Gesangsaufnahmen), und da life alles sauber. Auch bei dem “fehlerhaften” Projekt waren keine auffälligen Peaks im Leistungs-Meter (F12) zu sehen.
Ich werde heute mal ein wenig rumprobieren (Buffersize, Back-up …)

Hallo,

du kannst auch versuchen, den ASIO-Guard auszuschalten. Andererseits, wenn das Problem nur bei einem bestimmten Projekt auftritt, dann ist das offensichtlich kein globales Problem, sonst würden alle andere Projekte auch Probleme haben.

Viele Grüße