Finde Click-Pattern-editor nicht

Hallo zusammen,

ich nutze derzeit Cubase 10.5 Elements. Leider finde ich den Click-Pattern-Editor nicht. Die Erklärung auf der Cubase Seite hat mir nicht geholfen. Ich kann unten bei der Tempo Einstellungen den editor nicht finden. Auch nicht beim Anzeigen aller Optionen. In den Metronomeinstellungen finde ich ihn auch nicht.

Muss ich in. irgendeiner Einstellung noch irgendwas aktivieren?

Grüße

Marc

In C11 pro findet man den hier:

Kann sein, dass es in C 10.5 Elements keinen Click-Pattern-Editor gibt, das das Metronom nur die Basis-Funktionalitäten hat,
Vergleiche alle Cubase-Versionen | Steinberg

Hmm…das kann möglich sein. Wäre aber natürlich sehr schade, weil es eine Funktion ist, die jeder braucht. Ob Profi oder Hobby.

Naja. Dann muss ich mal schauen wie ich es mache.

Vielleicht hat ja jemand ne Idee, wie ich die Betonung der „eins“ weg bekomme, so dass alle Klicks die selbe Note haben. :thinking: das würde mir wenigstens etwas helfen.

Ist halt sonst blöd wenn man krumme Dinger spielen will. :joy:

Grüße

Marc

Edit: Ich finde nirgends eine Information, dass es den Clickpattern bei Elements nicht geben sollte. Kann es sein, dass es sowas wie ein „PlugIn“ ist? :thinking:
Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Steinberg so etwas essentielles, für die Elements Version, vorenthält.

Hab mir mal das C11 Elements Handbuch angeschaut.
Einen Pattern Editor wie in den höheren Versionen gibt es nicht.
Aber wenn Du nur den ersten Ton angleichen möchtest, dann sehe ich eine Möglichkeit.

Handbuch:
● Wählen Sie Transport > Metronomeinstellungen.
● Öffnen Sie in der Transportzeile den Bereich Metronom-Click & Vorzähler und klicken Sie auf Metronomeinstellungen öffnen

Auf der Click-Sounds-Registerkarte können Sie den MIDI-Click und den Audio-Click einrichten und vorhören. Sie können den Standard-Audio- oder MIDI-Click verwenden, aus einer Liste von enthaltenen Preset-Sounds wählen oder Ihre eigenen Sounds zuweisen.


Wenn Du die Hi und Lo Sounds auf dieselbe Tonhöhe einstellst (z.B. 849Hz), sollten alle Zählzeiten gleich klingen.

Danke. Das werd ich mal ausprobieren. Trotzdem schade, dass es in der Elements Version nicht möglich ist 5/4, 7/4 etc. einzustellen. Ich finde das elementar und nötig in allen Versionen.

Ich habe auch gesehen, dass man von Elements nicht auf Artist upgraden kann. Das heist, ich müsste mir nur um die ClickPatterns zu haben, ein komplett neues Cubase kaufen.

Find ich schade. Für AI gibt es Upgrades.

Was Du hier ansprichst, sind Taktarten. Da bist Du auch in der Elements-Version natürlich nicht nur auf 4/4 beschränkt! Du kannst aber keine eigenen Click-Patterns erstellen, in denen Du die Tonhöhe und die Lautstärke beliebig variieren kannst.

Noch ein Tipp: Wenn Du die Original-Klicksounds auf eine Audiospur aufnimmst und als Wave-Dateien abspeicherst (je Klicksound eine Datei), dann kannst Du Dir damit anschließend beliebige Click-Spuren basteln. Das könnte ungefähr so aussehen: