Frage zum Generischen Controller

Hallo Gemeinde,

habe im Bereich Mixer ein paar Lautstärkeregler auf Pads meines Launchpad X gelegt. Klappt prima. Man muss ja in der Zuweisung Mixer den Namen der Spur auswählen. Fein, habe ich gedacht! Dann kann ich ja ein Template bauen, wo gleich die passenden Spurnamen für meinen Controller bereitliegen.

Pustekuchen, fügt man später eine neue Spur im Projekt ein, so verrutscht die Zuordung. Es sieht also so aus, als ob nicht der Spurname, sondern die Kanalnummer gespeichert wird und Cubase diese dann in der Anzeige der Generischen Controllerbefehle mappt.

Schade, oder mach ich was falsch?

Ansonsten macht das Launchpad X richtig Laune. Die ganzen Transportbefehle wie Start/Stop, Vorwärts Rückwärts, Loop Start Stop setzen, Spuren verkleinern/vergrößern, alles klappt prima. Auch das Armen der Spuren für die Aufnahme mache ich mit den Pads, das ist viel leichter zu treffen, als mit der Maus auf die kleinen roten Buttons zu zielen.

Viele Grüße
TalMusik

Habe jetzt meine Vorlage um jeweils 10 Spuren pro Gruppe erweitert, so dass es nun nicht mehr so häufig zum Einfügen von Spuren in laufende Projekte kommen wird. Wenn doch, erweitere ich um 20. Die “Reservespuren” schalte ich auf unsichtbar, so blasen diese nicht meine Fenster auf. Nun hoffe ich, dass es nicht mehr zum Verrutschen der Spuren im Generic Controller Bereich kommt.

Viele Grüße
TalMusik