Frage

Hallo,

ich bin neu hier im Board und vermutlich wurde diese Frage auch schon mal von jemand anderem gestellt, daher vorab sorry wenn ich Wiederholungstäter bin! :astonished:

Jedes mal wenn ich ein größeres Update installiere (aktuell von Cubase 9 auf 9.5.10), muss ich alle alten Einstellungen wie z.B. meine eigenen Tastaturbefehle, die Audio-Einstellungen unter F4 oder auch Namensnennung von Spurenfarben oder gar Presets von Synthies alles neu einstellen … Das ist total nervig und daher die allesentscheidene Frage:

Wo finde ich den oder die Ordner, wo das dies alles liegt?

Es muss doch eine Möglichkeit geben, das man den alten Ordner (Cubase 9), einfach in den neuen Ordner bei Cubase 9.5 kopiert, sodass dann beim starten/laden von dem neuen Cubase 9.5.10, diese ganzen Einstellungen mit geladen werden.

Ich freue mich auf Eure Hilfe. :wink:

https://helpcenter.steinberg.de/hc/de/articles/115000245510-Voreinstellungen-von-Cubase-und-Nuendo

Im Startmenü unter Steinberg 9.5 (wie in allen Versionen vorher auch) ist eine Verknüpfung namens “Benutzereinstellungen-Ordner”,drauf klicken, und dann ist man im Ordner wie von Wolle beschrieben.

Normalerweise sollte bei einem Update innerhalb der Majorversion (inkl. 0.5er) keine Veränderungen oder Löschungen automatisch stattfinden (normalerweise hört man das immer bei Majorupdates (9 auf 9.5 etc.).

EIne andere Idee ist es Profile abzuspeichern (via Profil-Manager via “Datei–> Profil-Manager…”), die kann man dann wieder aufrufen, wenn Tastaturbefehle , Programmeinstellungen, Globale Arbeitsbereiche etc. weg sind.
Profilmanager speichert alles ab, außer
-> Einstellungen im Dialog Studio-Einstellungen und

  • im Fenster Audioverbindungen
  • Presets auf der Registerkarte Control Room des Fensters Audioverbindungen
  • Spur-Presets, PlugIn-Presets und Projektvorlagen.

@michaschrodt

Für Pfadangaben müsste ich wissen: Windows oder MacOS

windows

Dankeschön whitealbum,

habe es mit dem Profil-Manager gemacht! Hat super funktioniert! Dankeschön.

LG Micha :wink:

https://helpcenter.steinberg.de/hc/de/articles/115000245510-Voreinstellungen-von-Cubase-und-Nuendo

Und dann von der Vorgängerversion einfach die gewünschten Dateien in das neue Cubase Verzeichnis ziehen. Natürlich die alten Dateien wegkopieren oder umbenennen. Damit Cubase das nicht doppelt sieht. 2 min Sache für den geübten… Am besten ersteinmal die Systematik sich genau anschauen.

Oh ja! Das ist toll! Nutze auch gern den Profile Manager in Cubase. Lohnt.

:sunglasses: