Fragen eines alten Neulings

Hallo,

ich hoffe, ich bin mit meinem Anliegen in diesem Bereich des Forums nicht gänzlich falsch…

Vor einiger Zeit fasste ich den Entschluss, in der Freizeit Musikaufnahmen zu machen. Zu diesem Zweck kaufte ich mir damals Cubase SE (Studio Case). Eine gewisse Zeit frönte ich sodann diesem Hobby; aus verschiedenen Gründen hielt das jedoch nicht lange an und mittlerweile bin ich ziemlich raus aus der Thematik. Nun möchte mich allerdings wieder mit der Aufnahme von Musik beschäftigen.
Da die ganzen Programme ebenso wie Audio-Interface und Laptop nun schon über 10 Jahre auf dem Buckel haben und daher bei Weitem nicht mehr auf dem neuesten Stand sind, denke ich über entsprechende Neuanschaffungen nach.

Dazu meine Fragen:
Kann ich, wenn ich mir eine aktuellere Version von Cubase zulege, meine alten gespeicherten Musikprojekte (die cpr-Dateien) darin öffnen und weiterbearbeiten? Und lassen sich ältere virtuelle Instrumente (in meinem Fall Atmosphere) noch in den neueren Versionen von Cubase verwenden?
Was hat es noch mal mit dem Dongle auf sich? Ist das noch aktuell? Kann ich ihn, wenn ich meine alten Programme auf einem neuen Laptop doch weiterverwenden möchte, dort weiter nutzen? Oder geht das nur bei einem Gerät?

Vielen Dank im Voraus.

Ja.

Eher nein. Ich kenne Atmosphere nicht, müsstest du ausprobieren. Aber es gibt in Cubase mittlerweile einige (vermutlich bessere) gute Synth-Plugins (z.B. Padshop, Retrologue, Halion Sonic SE). Du müsstest für deine alten Projekte dann natürlich erstmal passende Sounds zuordnen.

Ja, Cubase benötigt immer noch einen Dongle (USB). Wenn dein alter Dongle schon ein USB Dongle ist, kannst du ihn wohl weiterbenutzen. Für einen alten Parallel-Port-Dongle gibt es auf einem neuen Laptop keinen Anschluss mehr. Mit einem neuen USB Dongle und einer aktuellen Cubase Lizenz kannst du aber auch noch Cubase SX / SE starten.

Vielen Dank für die Antwort.

Habe ich schon befürchtet…wie sieht das mit älteren Steinberg-Produkten selbst aus (in diesem Falle Halion SE etc.) - sind diese in neueren Versionen von Cubase verwendbar?

Halion Sonic SE ist in Cubase 7 dabei. Ich weiß nicht wie alt deine Halion Version ist, aber vielleicht kannst du die ja noch Upgraden? Wenn du dir heute einen neuen PC/Laptop einrichtest, wirst du ja wahrscheinlich die 64 Bit Version von Cubase installieren, um mehr Arbeitsspeicher nutzen zu können. Damit müsstest du dann alte 32 Bit Plugins mit der Cubase internen VSTBridge nutzen (oder zusätzlich noch die stabilere JBridge erwerben und installieren). Die ist manchmal etwas instabil. Wenn du ein stabiles System haben willst, würde ich an deiner Stelle auf alte Plugins verzichten und möglichst mit einer Cubase 64 Bit Version auch nur 64 Bit Plugins nutzen.

Als Mindestanforderung für VST Plugins unter Cubase 7 gilt, dass sie vom Hersteller mindestens mit der VST SDK 2.4 (Software Developer Kit) erstellt worden sind. Das ist 2006 veröffentlicht worden. Also kann ungefähr sagen, alle Plugins die älter sind, dürften wohl nicht mehr funktionieren.