Galvanische Trennung der USB-Verbindung

Mein PC hängt über USB an einem Interface dieses über Stereo-Out dann an zwei Eingängen am Mischpult, danach an den Aktivboxen.
Bei Spielen, die Strom- und leistungshungrig sind, treten bei dieser Verbindung Störgeräusche auf, z.B. beim Verschieben der Maus usw.
Diese sind unabhängig vom Verstärkungsgrad des Interfaces immer gleich laut.
Nun würde ich gerne wissen, ob sich diese Störungen über eine galvanisch getrennte USB-Verbindung wie z.B. diese

beseitigen ließen.
Hat hierzu jemand Erfahrungen?