"gelöst" In CB 9.5 VSTs löschen aus alten CB Projekten

Hallo zusammen!
Seit knapp 3 Monaten arbeite ich nun mit CB9.5 und bin begeistert :exclamation: .
Allerdings tauchen nun hier und da kleinere Probleme auf, für die ich bislang keine Lösungen gefunden habe :unamused: :

Ich kann ein altes Projekt öffnen, alles Spuren sind da, nun möchte ich aber Spuren/VSTs/Instrumente nicht mehr vorhandener VSTs löschen.
Mit Audiospuren geht das ohne Probleme!
Teils sind tracks mit z.B. IK Philharmonik verlinkt, das läd sich aber nun ganz anders über SampleTank3.
Manchen Tracks verweisen auf den nicht mehr vorhandenen weil upgedateten NI Kontakt 4 ( jetzt 5).
BEIDE Instrumentenspuren lassen sich aber nicht löschen (verbergen, ja!)

Frage(n):
Wie kann ich redundant gewordene Spuren löschen ( mit reinen Audiospuren geht das tadellos!)
Wie kann ich die quasi fehlenden Verknüpfungen löschen (zu Kontakt 4 z.B.)
Vermutlich gehören aber beide Fragen zu einer Antwort…

Die vorhandenen MIDI Spuren konnte ich den nun neuen VSTs (Kontakt 5, Sample Tank3) mit etwas arbeit zuordnen! Es geht mir also nix verloren!

Wenn du die Instrumente aus den Tracks nimmst und auf “empty” stellst, kann du die verbleibenden Instrumentenspuren nicht löschen? Mysteriös!

Eigentlich gibt es da keine Probleme. Sid nannte einen guten Tipp.
Am Rande gedacht, hast du ggf. etwas gesperrt? Events? Trackheader? Schloss ggf. ausgeblendet o.ä.?

Instrumente aus dem Track nehmen… genau DAS geht ja nicht. leider kann man auch nicht die VSTs, recht ausschalten, wie unter CB6.5 mit F11.
Gesperrt habe ich auch nix… Habe gerade pics gemacht, knn die aber hier wohl nicht einfügen…
Hier der link zu meiner privaten OneDrive
https://1drv.ms/f/s!AsY27ODyGxunhOs7PwW9f9HXdCM59w
Vlt bringt Euch das weiter…

Fotos anschaut. Du klickst da falsch…
Die Spuren mit dem “Lautsprechersymbol” sind reine Audio Out-Spuren der VSTis, welche du z.B. automatisieren kannst. Einzeln löschen geht nicht, da dies über das Ausgangszuschaltung des jeweiligen VSTis umgesetzt wird (im Rack, Rechtspfeil mit der eckigen Klammer drum).
Zum Entfernen von VSTi-Spuren (MIDI oder Instrument) musst du auch die zugehörigen Spuren auswählen (wo Midi aufgenommen werden kann), diese kann man sachgemäß Löschen, u.a. per Rechtsklick…
Auch mal Handbuch vornehmen, nachschlagen: Track Instruments vs. Rack Instruments usw.

Ich versteh! RTFM!
Ich bin Umsteiger/upgrader von CB6.5 auf 9.5… sind aber doch Welten dazwischen…
Ich dachte, Vieles auch unter 9.5 intuitiv erfassen zu können…
Dem ist scheinbar nicht so!
Trotzdem: NATÜRLICH habe ich nach den löschbaren Tracks gesucht… aber die GIBT ES NICHT!!! Alle MIDI und Instrumentenspuren habe ich gelöscht.
Es blieb der "Müll, den Du auf den Bildern siehst! Bin ja dann doch nicht ganz so unbedarft :wink:
(NEIN, ich habe keine Spuren versteckt, alle sichtbar geschaltet!

Ich versuch mein Bestes, incl. RTFM… aber wenn ich da keine Lösung finde, bemühe ich ein Forum… :wink:
Danke für Eure Hilfe!

OK, ich habe jetzt einfach mal ALLE MIDIspuren gelöscht, alle Instrumentenspuren auch… es bleibt beim Bild.
Der Müll will einfach nicht verschwinden!

Du kannst im Rack (F11) das Instrument löschen, indem du auf den Namen bzw. auf die Bezeichnung des Instruments klickst und dann im aufpoppenden Menü den Eintrag “No VST Intrument” auswählst.

War dieses das Problem?

Das muss ich versuchen. Ich fürchte aber das “Philharmonik” stehen bleiben wird, da das ja gar nicht als VST Instrument auftaucht.
Aber mal schauen :wink:

Also, das hätte ich schon erwartet, dass du das als erstes machst… Das ist wie in den uralten Cubase Versionen ja auch.
Also: F11 VST Rack, dort die VSTis löschen. (wie bereits von steinbergnick erwähnt) :wink:

Und bitte: Handbuch wirklich mal lesen und auf Youtube Cubase Steinberg Videos schauen! lohnt ohne Ende…

Ich habe alle CB Varianten auch die mit der F11 (s.o.) versucht!

Nochmal: Das plug-in IK Mutimedia Mirouslav Philharmonik GIBT ES NICHT MEHR, daher wird es nicht gefunden, auch nicht unter F11.
Daher kann ich da auch nix löschen oder so.
Daher beliben diese Einträge stehen…

Und nochmal: Bevor ich in einem Forum frage, habe ich mich andernorts, ja auch im manual, nach einer Lösung bemüht!!! Ich fürchte, es gibt auch kein YT video über CB, insb. CB 9.5 pro, das ich noch nicht gesehen habe… :smiley:

Merkwürdig, im geposteten rechten Bild sehe ich es ganz deutlich im Rack:
Philharmnk
!!!Phlhrm!!!

OK, Danke, es hat geklappt!
Dass man auf den Namen klicken muss… das war die Lösung. DAS hatte ich nun echt noch nicht versucht!

exquisément mon ami! :smiley: