Grunsätzlich WIN 7 Updates

Hi all.

Ich habe mal eine grundsätzliche Frage zum Thema “Cubase und WIN 7”. Wie geht ihr im einzelnen mit dem Updaten von WIN 7 um? EIne alte Regel lautet ja: Never change a running system". So bin ich in der Vergangenheit immer gut gefahren. Ich hatte bis vor kurzer Zeit noch Cubase SL auf einer WIN XP Station. Habe aber auf Grund diverser Veränderungen jetzt ein WIN 7 Sys und Cubase 6. Heute stellte ich mir bei Betrachten der Win Update Seite mal wieder die Frage: Updaten oder nicht?!

Klar, es gibt Sicherheitsupdates. Das macht in der Regel ja Sinn, wenn der Rechner online ist. Mein XP Rechner war nie online, insofern hatte ich da auch nicht den Zwang in dieser Richtung was upzudaten. Jetzt ist es anders. Ich bin mit dem Rechner online, natürlich hinter Kaspersky (die kann man ja komplett auschalten. Was mir wichtig war). Ich tippe mir gerade einen Wolf :wink: Sry, zurück zum Thema. Kurz und knapp:

Haltet ihr es für sinnvoll, den Rechner upzudaten (Frameworks, Sicherheitupdates, etc. etc. etc.)

Danke im voraus & Gruss

Hallo

Habe mir meine Audio-Workstation von einem professionellen Anbieter machen lassen.

Bei der kurzen Einführung hat er knapp und klar gesagt:
1x pro Jahr gezielt mit Internet verbinden (Alle Sicherheitsvorrichtungen einschalten)
Alles Updaten
Wieder vom Internet trennen.

Dies soll 1-2x pro Jahr gemacht werden. Sinnvollerweise, wenn ein Musikprojekt abgeschlossen ist.
Müssen Programme zwingend angepasst werden, soll von einem anderen PC der DL gemacht und dann mit MemoryStick auf die Audio-Workstation transferiert werden.

Dies ist sowohl für die Win7 Programme, wie auch für Cubase gültig.
(Sind wir mal ehrlich - Wer braucht ein 6.03/6.04/6.05pre update?)


Gruss

Ich date immer alles ganz aktuell ab: OS, DAW, Instrumente, plugins
Ich hatte noch nie ein Problem . . .

Wenn ich mich aber so durch die Foren treibe glaube ich, bin ich da echt ein Glückskind . . .

ich machs genau so wie du :slight_smile: hab auch keine probleme :slight_smile: