How to Midi learn knobs of Vst3 effects?

Hallo alle zusammen :slight_smile:

ich komme immer wieder zu dem Punkt, dass ich gerne meine Vst3 Effekte (z.B. Fabfilter Simplon) per Midi Controller automatisieren möchte, aber ich krieg es einfach nicht hin. Habe mir auch schon einige Tutorials angeschaut, aber irgendwie nichts passendes gefunden, deshalb dieser Thread.
Also wenn ich soweit bin, dass ich beispielsweise, einen Cutofffiltereffekt, bei einer Instrumentenspur, mit dem Fabfilter Simplon generiere, funktioniert dass nur, wenn ich auf den WRITE button des jeweiligen Inserts klicke und dann mit der Maus den Knob im Effekt, direkt bewege. Was auch bisher meine Methode war, aber ich würde diese Knobs im Simplon gerne per Midi learn von meinen Controllern (zur Verfügung steht eine Maschine MKII oder eine Bassstation 2) steuern. Aber dies klappt nicht. Obwohl meine Geräte, als Instrument und auch als MIDI Keyboard einwandfrei funktionieren. Doch wenn ich bei dem Simplon auf Midilearn klicke und im Anschluss einen beliebigen Paramenter meiner MKII bewege, passiert nichts.

Kann mir bei diesem Probleme jemand weiterhelfen?

Ich würde meine Buildups and Breakdowns etc. gerne schrauben und nicht zeichnen…
ich hoffe man versteht was mein Problem ist… :open_mouth:

Bin fĂĽr jede Hilfe Dankbar!! :smiley:

Beste GrĂĽĂźe

Der Effekt der was über MIDI, “anlernen” will muss auch MIDI-Daten bekommen.

*) “gewünschten Effekt” insertieren;
*) MIDI-Spur erzeugen, und Ausgang auf “gewünschten Effekt”, und
gewünschten MIDI-Controller als Eingang bei der MIDI-Spur wählen, und
nicht vergessen, auf der MIDI-Spur, Monitoring b.z.w. Record scharf zu schalten.
*) jetzt sollte MIDI learn bei den “gewünschten Effekt” funktionieren…


Was vl. auch eine Möglichkeit wäre, einen Controller, als Track-Quickcontrols einzurichten,
dann kann man 8 Regler pro Spur/Kanal (Projekt Übergreifend) “anlernen”, und die Belegung wechselt automatisch mit den ausgewählten Kanal…

LG