ID3-Tags beim mp3-Export weiterhin ohne Projektbezug

Nun ham’se den Audioexport so genial überarbeitet.

Offensichtlich ist aber das mp3-Format für Steinberg völlig uninteressant. :cry:
Das Handling zum Einstellen der ID3-Tags wurde nicht geändert.
Was aber wirklich stört: Die ID3-Tags werden nach wie vor nicht mit dem Projekt gespeichert.
Neues Projekt - im ID3-Tag-Fenster erscheinen die Einstellungen vom letzten Mal.
Wenn man den neuen Warteschlangen-Export nutzt, erhalten alle mp3-Dateien dieselben Tags, nicht mal die Nummer wird hochgezählt.

Es wäre doch so einfach wie schön gewesen, auch in diesem Fenster ein Benennungsschema einzuführen, so wie beim Dateinamen.
Man hätte z.B. anbieten können, den Titelnamen von den Cyclemarkern zu übernehmen.
Aber zumindest müssen die Einträge im ID3-Tag-Fenster mit dem Projekt gespeichert werden können.

BITTE!

Danach frage ich mindestens seit Version 8 regelmäßig. Und es ist mir immer noch komplett unverständlich, warum man diesen geringen Umfang von Metadaten nicht im Projekt speichert. Wir haben in den letzten Jahren einige Möglichkeiten für Projekt- und Spurnotizen dazubekommen, die Bilder im Mixer und viele neue Einstellmöglichkeiten.
Alles wird gespeichert. Alles praktisch.

Die popeligen Wenigen Daten würde ein Programmierer in eine Kaffeepause nebenbei mit einbauen, wenn dieser einfach umzusetzende Wunsch nicht so konsequent überlesen und ignoriert würde.

WARUM ???

Das seh´ ich genau so. Die neuen Exportfunktionen sind zwar richtig gut, aber das mit den ID3-Tags hat mich schon schwer geärgert.