Im PlugIn-Manager ausblenden

Wie schon mal berichtet bin ich von Cubase SX auf Cubase 13 Pro umgestiegen - bin also noch recht unbedarft im Umgang mit externen PlugIns. Beim Kauf hatte ich zwar darauf geachtet das alle Produkte auch VST 3 können, aber bei den Installationen nicht ausgewählt nur VST 3 zu installieren. (Der Mensch will halt immer mehr und möglichst Alles) Demzufolge habe ich jetzt in der Auflistung der VST-Instrumente einige Doppelmeldungen. Im PlugIn-Manager könnte ich nun alle VST 2.xx Plug-Ins ausblenden.
Ist es mit dem “Ausblenden” schon getan um nicht versehentlich eine VST 2.xx Version auf meine Spurliste zu schieben ?

Normalerweise siehst Du in Cubase nur die VST3-Version, auch wenn die VST2-Version mit installiert wurde.

Falls der Hersteller allerdings unterschiedliche IDs für beide Versionen vergibt, dann siehst Du im Plugin-Manager tatsächlich beide Versionen.
Dafür gibt es auch Gründe, in manchen Fällen empfehlen die Hersteller sogar die VST2-Version und geben auch Gründe dafür an.
Wenn es Dich nicht stört - lass sie beide Versionen auf der Platte.

Ja.

Du kannst im Plugin-Manager auch eigene Ordner anlegen, in denen dann nur Deine Favoriten erscheinen, oder die Plugins anders sortiert sind, oder oder …

Eine Möglichkeit, um die VST2-Versionen “physisch” loszuwerden wäre, die zugehörigen dll-Dateien aus dem VST2-Ordner zu löschen (oder umzubenennen, z.B. “*.dll_” ).

1 Like

Danke für die Tipp`s

Ich werde mich wohl zunächst mit dem Ausblenden begnügen.
Habe es auch gleich mal ausprobiert - mit Erfolg.

Nun habe ich in der Blockliste des PlugIn-Managers noch ein VST-Effekt (VST 2) von iZotope entdeckt mit dem Hinweis : Kein valides PlugIn. Vermutlich ist das noch eine 32-Bit Version.
Ich nehme an das dies innerhalb der Blockliste kein Schaden anrichten kann.
In einer ruhigen Stunde kann ich ja nochmal deinen Tipp befolgen und diese dll in **.dll_ umbenennen.

Falls Du ZRelay.dll meinst, die Datei ist bei mir auch in der Blockliste, und es stört mich nicht.

Es gibt in meiner Liste noch 2 andere dlls, die man nicht löschen darf, weil sie Hilfsfunktionen für das eigentlichen Plugin (Sound Canvas VA) bereitstellen.
Insofern sollte man beim Löschen bzw. Umbenennen auch nicht zu übermütig sein :wink:

Nein. Es handelt sich um Vocal Synth 2 von iZotope.
Gab es die Tage günstig bei pluin Boutique und ich wollte unbedingt mal ein Effekt-PlugIn installieren. Sonst waren es bei mir bisher nur Instrument-PlugIns. So wie ich es verstanden habe, ist es auch nicht weiter schlimm das einfach dauerhaft in der Blockliste zu belassen. (Dont change running systems) :grin:

1 Like

Soisses

1 Like