Katzensichere Kabel, meine Lösung

Hi!

Meine Lösung gegen an/durchgeknabberte Kabel:
Kabel mit Umhüllung aus Gewebe.
Bin mal gespannt,
wie lange das hält.

Gewebe? Was hält Katzen von Gewebe ab? Haben Sofas und Kratzbäume nicht auch einen “Gewebe”-Bezug? ;o)

Da würde ich eher ein paar flexible Metall-Duschbrause-Schläuche besorgen, den inneren Gummischlauch enfernen und die Kabel da durchziehen… ;o)

Wobei: Warum eigentlich “;o)” ? Gar nicht mal schlecht die Idee - Stecker müssen natürlich ab und wieder angelötet/-schraubt werden…

Hallo Troubadix!

Es ging darum,
dass meine Mietzen meine
Instrumenten/Mikrofon- Kabel
an/durchknabbern.
Habe jetzt festgestellt, dass die “Gewebekabel”
schlechter zu knabbern sind.
Katzen abschaffen kommt nicht in Frage,
da das meine “Lebenspartner” sind, und
ich nicht ohne die beiden leben könnte.

Ich hatte auch schon den Vorschlag mit den Kunststoffummantelungen
bekommen,
aber das ist gewaltig teuer und kommt bei meiner kleinen Rente nicht
in Frage.

Schönes Wochenende!

Man könnte natürlich die Kabel auch mal net wegräumen…
cable.jpg

Katzen?

…Er HASSTE Katzen. Nichts war ihm mehr zuwider als diese eigensinnigen, lautlos umherschleichenden Pelztiere, deren grünäugger, heimtückischer Blick Wehrlosigkeit heuchelt, und deren schnurrende Geschmeidigkeit auf ihn so beruhigend wirkte, wie die rotglühend aufgehende Sonne auf einen Fieberkranken in der Sierra Nevada…"
(Szene aus Macabros)

:laughing:
(P.S: trotzalledem, ich mag Hunde irgendwie lieber)