Kein Signal im Kopfhörer beim Starten von Aufnahme

Hallo, ich habe mein Projekt geöffnet und will weitere Takte aufnehmen, aber es kommt nichts im Kopfhörer an. Das Signal vom Keyboard kommt aber sehr wohl bei Elements an. Es ist nichts stumm geschaltet oder runter geregelt. Bei einem anderen Projekt kann ich problemlos neu aufnehmen, aber ich sehe keinerlei Unterschiede in den Einstellungen. Woran kann das jetzt liegen, daß nichts im Kopfhörer ankommt, wenn ich aufnehmen will? Was mir ansonsten noch auffällt: Oben über dem Inspector steht, egal welche Spur ich anklicke, immer nur der Name der zweiten Spur! Ich komme jetzt null weiter. Danke für Info.

Hallo,

dir kann geholfen werden wenn Du uns erst einmal schreibst was du für Geräte hast. Win/Mac und Audio-Interface usw.

Aber schau dir erst einmal folgendes Video mehrmals an: https://www.youtube.com/watch?v=0P98z1KT274

Das hilft !

Danke. Ich habe das Video angesehen und befolgt, allerdings habe ich keinen Yamaha-Treiber, sondern den Asio4all v2 Treiber. Bisher gab es keine Probleme damit. Das oben genannte Problem besteht weiterhin, es kommt kein Signal in den Kopfhörer, wenn ich aufnehmen will. Es wird auch nichts aufgenommen, wenn ich testhalber Tasten auf dem Keyboard drücke. Hier nun nähere Angaben zu den Geräten:

Laptop mit Windows 10
Keyboard: Nektar LX88+
Asio4all v2 Treiber

Weitere Rückfragen werde ich gerne beantworten.

Allerdings nochmals: Nur bei einem einzigen Projekt funtioniert die Aufnahme nicht, bei allen anderen geht es. Vielleicht darf ich das ja jetzt dann zum dritten Mal komplett neu aufsetzten, ist das normal bei Cubase? Danke für weitere Info.

Nein, viele, wenn nicht die meisten “Cubase Probleme” sind in Wahrheit Benutzer-Fehler.

Ja, bestimmt, aber was läuft denn jetzt da falsch? So viele Möglichkeiten kann es doch in dem Fall wohl nicht geben, wenn schonmal feststeht, daß die Geräte funktionieren.

Musst Du ganz einfach mal deine Signalkette, die aus deinen Posts immer noch nicht wirklich ersichtlich wird durchgehen…

Wie meinst du das mit nicht ersichtlicher Signalkette??

Was nimmst Du denn überhaupt auf Audio? MIDI? Wenn Du von ASIO4all schreibst wohl Audio? Was für ein interface und wie hast Du die Tonleitungen von wo nach wo verbunden.? Einfach mal selbst überlegen, welche Infos in so einem Fall nützlich sein könnten für denjenigen, der versucht Dir zu helfen…

Ich habe aktiv nichts eingerichtet, ob ich Audio oder MIDI aufnehme usw. und davon ist auch nichts in den Lehrvideos von Holger Steinbrink zu sehen. Da wird gezeigt, wie man ein Projekt erzeugt, wie man Spuren erzeugt, wie man VST-Instumente lädt, wie man eine Aufnahme startet usw. und genauso habe ich das gemacht. Deinen Begriff “Tonleitung” habe ich noch nie gehört, aber schieß doch bitte mal los, wo ich den Hebel ansetzen könnte zur Problem-Einkreisung, Danke. Ein Detail allerdings hatte ich noch vergessen: Ich arbeite mit Garritan sounds via Aria-Player. Die Sounds sind aber richtig geladen und das hört man auch beim Abspielen des halb fertigen Projekts.

Edit: Habe gerade mal testhalber eine weitere Spur im Projekt angelegt und siehe da: Da drauf kann ich problemlos aufnehmen! Nur nicht weiter auf den Spuren, die schon da sind!

Problem gelöst! Anhand der funktionierenden Vergleichs-Spur konnte ich sehen, daß im Inspector über der Anzeige “Aria Player” “All MIDI Inputs” aktiviert sein muß. Danke nochmals an alle, die sich in diesem Thread engagiert haben.