Kick Samples klingen dumpf

Guten Tag allerseits :smiley:

Ich habe mir die Education Version von Cubase pro 8.5 zugelegt. Ich bin Einsteiger und habe vorher mit FL Studio gearbeitet.

Jetzt zu meinen Problem: Wenn ich in einem leeren Projekt (Also kanns nicht an einem Effekt liegen) eine Audio Spur erstelle und dann eine Kick Sample importiere, dann klingt der Kick im Sequencer sehr dumpf, So als w√§re ein leichter Low-Pass Filter drauf. In der Vorschau war er aber vollkommen ok. Wurde im Internet bisher nicht f√ľndig zu diesem Problem im Cubase.


Gibt es da irgend eine Einstellung die Ich ändern muss?

F√ľr Hilfsvorschl√§ge w√§re Ich sehr Dankbar. Weiss nicht mehr weiter :smiley:

Klingt sehr eigenartig…
Sicher, dass du nicht versehentlich was am integrierten EQ geändert hast?
Irgendwelche Effekte im Control Room?
Was passiert denn mit Nicht-Kickdrums?
Wie hast du eine Vorschau gemacht (BS oder Media Bay)?

Tippe auf falsche Samplingrate… (vermute das ein 48khz Sample mit 44,1khz wiedergegeben wird)

Ist jetzt nur ein Schuss ins blaue, aber versuch mal:
*) Cubase neustarten
*) neues, leeres, Projekt erstellen
*) in Cubase: Projekt / Projekteinstellungen: auf 44,1khz Samplingrate stellen (min. 24bit…)
*) Kick importieren (bei Bedarf konvertieren [Cubase fragt danach falls es verschiedene Samplingraten sein sollten])= jetzt sollte es passen, oder?

Ist Leider auch nicht der Fall. Ist ein 44.1 khz Sample und wird auch mit 44.1 khz Wiedergegeben…

Also normalerweise ist das Alles kein Problem…

Wohin importierst Du die Kick? auf eine Audio-Spur? in eine Instrumentenspur z.B. GrooveAgentSE?

Tritt das Verhalten auch bei anderen Audios auf?

Schilder einmal genau was Du machst, vl. liegt da ja der Hund begraben…