Kl.Cubase version geplant für Androit oder win 8 Tablets?

Seit die Windows 8 Tablets auf dem Markt gibt ,
währe es ja sinnvoll eine Kl. Cubase version ohne Dongle für Tablets auf den Markt zu bringen.
Man könnte dann im Zug oder irgendwo mit den Tablets Soundmodelle erstellen und diese dann mit Cubase zu Hause auf dem Hauptrechner weiterverarbeiten.
Oder wird es irgendwann eine Androitversion für Pads oder Smatphones geben ?

Es gibt doch Cubase Elements. Das läuft auch ohne Dongle. Aber ob man das gut auf 'nem Touchscreen bedienen kann, bezweifle ich…

Für iPads gibt es ja Cubasis:

http://www.steinberg.net/de/products/mobile_apps/cubasis.html

Ob die aber jemals für Android heruaskommen wird? k.A.

Hier wird es aufgrund technischer Probleme erst einmal ausgeschlossen:

http://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=183&t=33517

Es soll besser werden.

http://liliputing.com/2014/06/google-brings-low-latency-audio-processing-to-android-l.html

Tablets werden in der Tat sehr interessant, wenn man den Mixer darüber (z. B. Schieberegler) bewegen kann und nicht die Maus benutzen muss. Ich habe Cubase 7.5. auf meinem PC laufen (schon wegen der Performance) und versuchsweise mein Windows Tablet (mit dem ich sehr zufrieden bin) per Teamviewer genutzt, um den Mixer “ferngesteuert” über das Tablet zu nutzen. Eigentlich spannend, aber das Tablet ist leider zu klein, bzw. die einzelnen Regler und Symbole sind nicht Tablet geeignet.

Vlt könnte aber so ein Konzept für Steinberg interessant sein:

Cubase funktioniert weiterhin auf dem PC. Es gibt optional einen Mixer oder eine Oberfläche, die Tablet geeignet ist und über das Hausinterne WLAN mit dem PC-Cubase verbunden wäre. Das heißt ein Teil der Cubase Steuerung läuft über das Tablet und somit den Fingern. Wenn das gut gemacht ist, kann man sich möglicherweise teure Controller sparen. Zumindest für das Homerecording.

Ähnliche Versuche gab es ja schon für Android Handys. Da war aber immer die Verbinundg kompliziert.

Nun das mit dem Teamviewer ist eigendlich eine gute Sache ,für Privatuser kostenlos aber für den Prouser kostet es dann aber richtig Geld.
So eine Cubasis version das für IPADs angeboten wird, soetwas für Androit oder Win 8 Tablets.
Bei Fl Studio gibt es z.B. eine Androit version mit dieser kann man z.B. im Zug modelle erstellen und diese zu Hause dann am Pc weiterverarbeiten.

Gibt es keine Controller Apps die das Mackie Control Protokoll beherschen?

Das gibt es bereits. Für ipad und Android-Tablets:

http://www.steinberg.net/en/products/mobile_apps/cubase_ic_pro.html

guckst du:

http://www.humatic.de/htools/touchdaw/