Klick-Routing mit Focusrite 18i20

Hallo,
ganz ehrlich, ich hab gegoogelt und auch die Suche im Forum benutzt. Aber irgendwie bekomm ich es nicht hin. Also es geht um die Standardfunktion schlechthin, einfach den internen Klick einzeln (ohne MAster-Signal)auf irgendeinen Phones Out routen, sodass man vom Laptop das Playback überdie Master ausgeben kann und den Klick eben nur zum Drummer gibt.

Bisher hab ich versucht, den Klick bei den VST-Verbindungen einzustellen, da kann ich dann zwar einen Mono Out anlegen und weise den Ausgang 7 zu (mit der Focusrite hab ich 8 direkte Ausgänge, z.B. für Kopfhörer), aber unter der option “Click” kann ich den Klick anwählen wie ich will, nurbeim Stereo Out kann ich ihn rein- oder rausnehmen.

Die andere Option über eine Instrumentenspur einen Klick zu editieren (Klick vom VST-Instrument), will ich vermeiden. Man muss ja auch den normalen Klick routen können, wenn man live spielt will man ja nur den Klick haben, ist doch das normalste das bei einem Sequenzer intuitiv funktionieren muss.

Wie macht ihr dass? Vielen Dank

Controll Room!
Da kannste dat allet separat routen…
Wie genau, siehe Handbuch!
Bin gerade zu faul für eine tiefergehende Erklärung…

Ja ok, kann ich verstehen. Bisher hab ich mit dem Control Room aber auch noch keine Erfolge, kann ich dir mal Screenshots vom aktuellen Stand zeigen und sagst nur Daumen hoch/Daumen runter?

Hier ein link zu dem Tutorial Video.
http://m.youtube.com/watch?v=G_4NgjlAxH4
Ist in englisch.

Kannst du!

Ok super. Danke auch für´s Video, ist ganz sinnvoll leider fehlt mir immer noch der individuelle Kopfhörer-Mix. Egal was ich in welchem Cue-Mix ändere, es ändert sich auch allen Kopfhörer-Ausgängen gleich.

ausgänge.png
studio.png
controlroom.png
Ja ich komm noch nicht drauf, hat ihr den Fehler gesehen?

Du musst den Cues Ausgänge deines Focusrite zuweisen (bei Audiogeräte)!
Du hast nur die Monitore mit dem Interface verbunden!
Dann musst du noch im Control room bei den Monitoren Mix auswählen, du hast Cue 1 ausgewählt,
So hörst du auf deinen Monitoren den Cue1 ab!

Ok danke, ja hört sich einfach an, klappt aber immer noch nicht.
studio2.png
controlroom2.png

Die hinteren Ausgänge am Focusrite sind keine Kopfhörer Ausgänge da kannst du keine Kopfhörer dran anschließen!
Du musst da einen kopfhörerverstärker anstecken!
Wenn du keinen hast, Route in der focusrite mixsoftware die Ausgänge deiner Cues auf die Kopfhörer Ausgänge deines Focusrite!

Ach und noch was, die Cues sind stereo also zwei ausgänge( links/rechts)!

image.jpg
image.jpg
Guckst du in Bedienungsanleitung vom Focusrite

Ja man kann einen Kopfhörerverstärker anschließen, muss man aber nicht unbedingt. Zum einfachen Abhören reichen die Ausgänge der Rückseite völlig aus, ich hör ja auch alles, auch den Klick, nur lässt sich so gut wie nix routen. Ich hab überall das gleiche Signal, egal was ich mache, egal bei welchem Cue ich den Klick rein- oder rausnehme.
Vielleicht hab ich auch n Problem mit dem Update, der Control Room sieht auf keinem Screenshot so merkwürdig aus wie bei mir.