Lautstärke anders im Downmix wav

Hallo Cubasler!

Bei fast allen meinen Titeln ist das Ergebnis im wav-Format bezüglich der Lautstärken der einzelnen Instrumente ein völlig anderes, als es im Original von mir eingegeben ist.

Beispiel: ein kräftiger Gitarrenriff am Anfang, der von der Gitarre mit gleicher Lautstärke nach dem Einsatz der Band fortgeführt wird, stürzt in der Lautstärke komplett ab und ist teilweise von den anderern Instrumenten überlagert. Der Riff ist also nicht mehr so präsent, wie eigentlich gedacht. Auch andere hervorgehobene Instrumente werden mehr in die Gesamtlaustärke eingepasst, als im “Studio” selber. Soll heißen: der Mix hört sich anders an, als das Original. Mir scheint dass hier eine “automatische” Lautstärkenregelung aktiviert sein könnte. :question:

Kann man den abschalten? Das Ergebnis ist nämlich sehr verfälscht und als Demo z.B. auf einer Homepage nicht verwendbar. :cry:

Noch eine Frage zum .wav-Format. Mein kleines musikformate umwandelndes Programm CD goes mp3 erkennt das “spezielle” wav-Format aus Cubase nicht:"…nicht bekanntes Format…" und verhindert ein Umwandeln in z.B. mp3. Woran liegt das?

Gruß

Les Päul

Uuuupps…ich glaube, ich bin aus Versehen im falschen Forum gelandet. Wie kann das hier löschen?

Les Päul