List Editor

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage zu dem List Editor. Wenn ich einen MIDI File von Yamaha in Cubase lade wird eine Midispur namens “Akkorddaten” angezeigt. Diese mit dem List Editor geöffnet zeigt als Typ “Akkordsymbol” an und in der Kommentarspalte wird der jeweilige Akkordname benannt.

Leider gelingt es mir nicht einen Typ “Akkordsymbol” zu generieren um Änderungen und/oder Erweiterungen in der Spur vorzunehmen.

Was mache ich falsch?

Vielen Dank schon mal im Voraus,

Eberhard

Ich benutze Cubase Artist 9.

Dafür gibt es doch die Akkordspur…

Mir geht es hauptsächlich darum die Akkorde neben den Noten und den Lyrics auch auf meinem Yamaha Genos angezeigt zu bekommen, wenn ich das MIDI abspiele. Wenn ich die Akkorde in der Akkordspur eingebe werden diese nicht auf dem Keyboard angezeigt.

Trotzdem Danke für die Antwort Dr. Midi.

Viele Grüße,

Eberhard

Hi Eberhard,

das funktioniert mit Cubase seeeeehr umständlich. Dafür ist dieses Programm nicht gedacht. Mach das mit PSRUTI…google mal.

Viele Grüße
Michael

Hallo Michael,

Vielen Dank für den Tipp. Das ist genau das was ich gesucht habe, auch wenn das Handling auf meinem Mac etwas umständlich ist :slight_smile:.

Da Cubase und mein Genos ja aus dem gleichen Haus kommen hatte ich auf ein komfortableres Handling gehofft.

Viele Grüße und nochmals herzlichen Dank,

Eberhard

Das hier http://www.midiland.de/de/OptimizerX.htm

kostet zwar einiges,ist allerdings eine tolle Software gerade für Entertainer Keyboards

Danke für den Tipp.