Mac OSX und Saphire 6 USB

Hallo ihr lieben;

ich mach nun extra mal ein neues Thema auf, denn aufgrund meines alten Threads hatte ich dazu entschlossen einige Dinge auszuprobieren.
Vorab:

Mac OSX 10.9 (auch 10.8)
Cubase 7 (auch 7.5)
Focusrite Saffiere 6 USB

Nachdem ich starke Latenzprobleme hatte, hab ich nun in den letzten tagen hingesetzt und alle möglichen Konstellationen ausprobiert. OSX 10.8 und Cubase 7, OSX 10.8 und Cubase 7.5, OSX 10.9 und Cubase 7, OSX 10.9 und Cubase 7.5.
Dazu noch verschiedene Treiber von der Focusrite Support Seite. Hat alles nichts gebracht. Ich habe immer noch dieses knacken im Mikrophon. Ich müßte die Latenz schon auf 40 ms. stellen um das knacken fast weg zu bekommen.
Dann kam mir die Idee das ganze doch mal mit einem anderen Programm zu versuchen. Also schnell mal Garage Band von Apple aufgespielt und siehe da … exakt das gleiche Problem. Wieder das knacken im Mikrophon.
Damit wäre dann wohl bewiesen das es wohl nicht an Cubase liegt. Aber was dann ? Der Treiber von Focusrite ?
Ich habe auch schon die Mikrophonkabel getauscht und auch mal ein anderes Mic dran gehangen. Alles ohne Erfolg.
Hab ich irgendetwas übersehen ?
Mit welchen externen Soundkarten fahrt ihr denn so in Verbindung mit OSX 10.9 oder 10.8 ?
Wer noch einen Lösungsansatz hat, bitte melden. Mir raucht der Kopf und ich habe keine Idee mehr.

Dank im voraus.

Gruß

Michael

Hallo

Ich bin da wirklich nicht so firm im Bereich MacOs, da ich fast nur Windows Rechner benutze, aber ich/wir hatten mal den Fall, daß ein HDMI Audio Treiber der Grafikkarte Peaks auf einer M-Audio Fast Track Ultra verursachte (wie auch immer…).
Erst nachdem er handisch deaktiviert wurde war Ruhe im Schiff…

Hier noch ein Hinweis: Haben die Soundkarte bei meinem Nachbarn getestet. Die ist völlig in Ordnung. Keine Probleme. Nur bei mir macht die solche Sachen !!! grrrrrrrrr

Der System Management Mode der x86 Prozessoren kann manchmal Probleme machen.
Gibt es sowas wie den Latency Mon für Mac OS X?. Beim Latency Mon heisst das SMI.

Wenn irgendeine Hardware nicht so richtig klappt dann gibt es da Probleme.
Bei mir gab es mal Probleme und komplett Stromlos machen hat geholfen.

http://de.wikipedia.org/wiki/System_Management_Mode

ich hatte einmal für einen mac mini ein firewire audio-interface von echoaudio. immer wieder knackser, völlig grundlos. ich habe es dann umgetauscht. selbes problem. entweder waren die treiber mies programmiert oder es gab eine firewire inkompatibilität. danach habe ich mir das rme ucx zugelegt. damit gibt es null probleme. super treiber, super support. die focusrite dinger sind ja schon im sehr günstigen preissegment. möglicherweise gibt es da auch inkompatibilitäten. schlägt denn das cubase asiometer voll aus, wenn es knackst? was für einen mac hast du denn überhaupt? hat dein anchbar auch einen mac? sind an deinem rechner noch andere usb-geräte angschlossen?