MacBook Pro 2,6 GHz Quad-Core i7 oder 2,8 GHz Dual-Core i7?

Ich möchte mir (erstmalig) ein MacBook zulegen für:

  • Musikproduktion (Cubase 7.5)
  • Live-Anwendung von SoftSynths auf der Bühne

Gemäß http://www.everymac.com/ultimate-mac-comparison-chart/ ist der Benchmark “Geekbench 3 MC 64” beim Quad-Core mehr als doppelt so hoch wie beim Dual-Core. Dementsprechend das Preis-Leistungsverhältnis beim Quad-Core besser als beim Dual-Core.

Frage: Kann Cubase für viele Audio-Spuren, Effekte und VST-Instrumente die Fähigkeiten des Quad-Core nutzen, so daß sich der Mehrpreis bei der Anschaffung lohnt?

Hallo,

Ja, cubase kann bis zu 4 CPU Kerne nutzen, wenn ich richtig informiert bin.
Latenzseitig spielt die Anzahl der Kerne keine so große Rolle,
aber wenn es um Spurenzahl und VST Instrumente geht,
dann dürfte ein Quadcore einem Dualcore schon weit überlegen sein.

Bin selber gerade kurz vor dem Kauf eines aktuellen Apple MacBook Pro…

Gruß