Maus- und Tastaturbefehle mit Verzögerung, Menüeinträge reagieren schwerfällig

Hallo Leute,

ich habe folgende Probleme unter Win10 ab Cubase Pro9.5 bis Pro11. Cubase Pro9 funktioniert
einwandfrei:
Maus- und Tastaturbefehle reagieren mit Verzögerung. Menüeinträge reagieren nicht oder schwergängig wie beispielsweise beim Eintragen und Suchen von Inserts oder VST-Instrumenten. Kein Ruckeln bei der Audiowiedergabe aber Verzögerung beim Starten.
Noch installiertes Cubase 9.0 funktioniert einwandfrei.
Deinstallation und Neuinstallation von Cubase brachte keine Verbesserung.
Die Empfehlung vom Steinberg Support die Voreinstellunsorder im Steinberg/App-Ordner neu anzulegen, hat nichts gebracht.

Ich habe auf einer anderen Win10-Partition auf meinem Computer Cubase Pro11 neu installiert und
hier funktioniert alles einwandfrei. Daraus folgere ich, dass irgendwo im Betriebssystem WIN10
irgendwo etwas falsch konfiguriert oder installiert ist. Ich wiederhole noch einmal das Cubase Pro9
einwandfrei läuft.

Meine einzige Möglichkeit besteht darin, das ganze Betriebssystem Win10 zu löschen und neu zu
installieren um dann auch Cubase und sämtliche anderen Programme neu zu installieren.

Diesen enormen Zeitaufwand möcht ich natürlich vermeiden und hoffe, dass hier im Forum jemand ist, dem dieser Fehler bekannt ist und mir einen Tipp geben kann.

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Michael

Also für mich hört sich das danach an das irgendwas im Hintergrund läuft das sich mit Cubase nicht verträgt…
Vielleicht solltest du die beiden Windows-Installationen mal miteinander vergleichen…
kritische Dinge könnten sein: Virenscanner, Systemtools, Hardwarekonfigurationstools (Nvidia, Radeon Software)

oder das Cubase macht irgendwas im Hintergrund, z.B. die Medien neu scannen… das kann man einstellen das es das nur bei geöffneter MediaBay tun soll…

Hallo st1ss,
danke für den Tipp, denn damit hast Du mich auf die richtige Fährte gebracht.
In der Systemkonfiguration von Win10 habe ich den Dienst einer ‘Active Protection’ von einer installierten Acronis Backup-Software gefunden, der für diesen Fehler verantwortlich war.
Ich habe diesen Dienst deaktiviert und alles funktioniert wieder einwandfrei.

Danke und Grüße
Michael

Gut zu hören… :+1:

Ich hatte mal ein ähnliches Verhalten, allerdings komplett unter Windows.
Nach sehr langem Suchen stellte sich dann heraus, dass in der Maus ein Microschalter manchmal festhing.
Auch wenn das hier nicht der Fall ist, einfach mal im Hinterkopf halten…