mehrere VST Fenster gleichzeitig öffnen - oder doch nur eins

Ich finde nach wie vor, daß das, was viele auch für Cubase fordern, in Logic gut gelöst war (und bestimmt auch noch ist - ich benutze seit Jahren nur noch Cubase :wink: ).
Bei ca. 4.05 in folgendem Video kann man es gut sehen:
http://www.musotalk.de/video/audio-workshop-mixing-praxis-tutorial/

Wird das Kettensymbol links oben im Vst - Fenster ausgeschaltet, öffenen sich mehrere VST Fenster, bleibt es an, öffnen sich VST Plug Ins immer im gleichen Fenster.
Auf diese Weise kann man immer schnell zwischen beiden Modi umschalten, ohne in Prgr.-Einstellungen rumwerkeln zu müssen.
Dazu sieht man durch das Symbol aus sofort, in welchem Modus man sich gerade befindet.

Übrigens hätte ich genau so eine Anzeige auch gerne für “Automation mit Objekt verschieben aktiviert oder deaktiviert” in Cubase.

10000000000 % zustimmung.
studio one bietet das auch so an.
in live ist es leider in den voreinstellungen ab oder an zuschalten. hoffe das es in cubase auch bald einzug erhält und das man es nicht in den voreinstellungen mit hinein nimmt.
ich denke mal dases in cubase 8 erst kommen wir. da soll ja wohl das komplette fenstermanagemt überarbeitet werden.

Ja bitte!! Weniger Klicks! Daher auch bitte wieder Single-Klick-Öffnen einführen!

Ideal wäre:
Einfacher Mausklick auf Slot= Fenster öffnen, bzw. Liste wenn leer
Länger gehaltener Mausklick = markieren (was derzeit der Single-Klick macht)

Ja, in den Grundeinstellungen hat diese Funktion nichts zu suchen.
Ein direkter Zugriff darauf ist Pflicht.