Mehrere VST-Instrumente in einer Spur?

Hi,

Ich frage mich schon seit längerem, ob es möglich ist, in einer Midi-Spur die VST-Instrumente zu wechseln. Wenn ich z.B. mit Violinen eine Spur spiele, und z.B. drei Noten Staccato gespielt haben will, muss ich bisher immer eine neue Spur machen, den Channel wechseln und dann auf der neuen Spur die Noten einspielen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das nciht auch leichter geht, aber hab bisher noch nichts gefunden.

Weiß jemand weiter?

Lieben Gruß,

Latiro

Hi,
hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten in Cubase:
Oftmals werden heutige Samplelibraries/Samples/Sounds mit einer Note-to-switch-Option ausgestattet: soll heissen, z.B. die unterste Oktave schaltet die Spielweisen des Instruments um. (Beispiel Violine: von Staccato zu Pizzicato. Oder Gitarre, Drums: von Schrammelakkord zu einem anderen Rhythmus, usw.)

Mit den in Cubase vorhandenen “Note Expressions” ist es ein leichtes, solche Dinge zu editieren und zu integrieren. Manch ein Plugin-Hersteller liefert ein angepasstes Switch-Mapping gleich mit, dennoch kann der User sich auch selbst eigene Expressions erstellen. So ist quasi jedes Sample-Instrument individuell triggerbar.

Gute Sache auch per Key-Editor/F11-Rack/Midi-Spur:
Wenn du einen Sampler wie den Kontakt benutzt, dort im Multimode mehrere Slots einsetzt, welche von einem Instrument unterschiedliche Spielweisen beinhalten, kannst du bequem direkt im Midi-Editor einzelne Noten-Balken auf die jeweils gewünschten Midi-Kanäle frei definieren.
Hierzu brauchst du nur die Midi-Balken in der -> Info-Zeile (“Kanal”) auf die gewünschten Midi-Kanäle (der Kontakt-Slots) umstellen. (meine, es geht auch noch einfacher)
Visuell auch sofort sichtbar per Umschaltung, oben im Key-Editor, das kleine Fenster: "Anschlagstärke -> “Kanal”
Mit dem Part-Editor geht auch etwas diesbezüglich, meine ich. (gerade nicht im Studio)