MIDI Hintergrundfarbe nun grau! Wie ändern???

MIDI Editor Hintergrundfarbe ist grau, was ich furchtbar finde. Die MIDI Noten sind rot.
Ich hätte es gerne wieder wie bei Cubase 8.5. / weißlich.

Was tun?

Und außerdem, wie kann ich bei Doppelclick auf ein MIDI Event wieder direkt in den Editor kommen, ohne den Balken unten erst groß zu klicken?

Danke,

maz

…habe ich doch alles ein paar Zeilen tiefer (sogar mit Bildern) schon mal beschrieben…guggst Du… :astonished:
https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=258&t=107902

Die Farben können verändert werden wie das bei Cubase schon immer ging.

aber die farben vom hintergrund?
finde ich nicht:/

Schau mal in den Preferences / Voreinstellungen bei Editoren, dort findest du ein Häkchen bei den Farben.
:slight_smile:

Ah Danke. Hatte ich auch gesucht…btw: Was strengt die Augen weniger an? Der helle oder dunklere Hintergrund?
Hat jemand eine Erfahrung dazu?

“Voreinstellungen für Editoren” finde ich nicht. Wo gibt es das?
danke

Nach den algemein neuesten Erkenntnissen zur Gestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen ist dunkle Schrift auf hellen Hintergrund weniger ermüdend als umgekehrt. Der helle Hintergrund sollte einen aber nicht blenden :wink:
Schwarze Tastaturen mit weißer Schrift sind übrigens nach arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen auch nicht uptodate.

Bevor wir jetzt weitermachen: Wie lange kennst Du Cubase? :open_mouth:

Wenn Du so gar nicht weißt wo Du was suchen sollst oder erklärt bekommst dann empfehle ich Dir das Manual von Cubase 8.5 herunterzuladen. Die Basics kannst Du von dort entnehmen. Diese sind wirklich super erklärt.

Gruß
Mijea

nutze es an sich schon sehr lange, aber werde es dann wohl googlen.
es gibt bei cubase generell eh zu viele rädchen / einstellungs menu.
danke

übrigens nochwas: das mittlerweile gefixte transportfeld ist ja eine gute sache, aber es sollte eben auch immer unten sein. ist man in einem key editor, ist das transportfeld wieder weg.
(sorry, falls ich das auch im manual googlen sollte. dafür ist das forum ja da :p)

Bei mir ist das nicht so, defintiv nicht. Hmh…komisch

Und noch was:
Du kannst hier selbstverständlich fragen was Du möchtest. Dafür ist das Forum ja hier. Der Tip mit dem Manual war ein gut gemeinter.
Lade Dir das Manual bitte mal herunter. Es ist wirklich gut beschrieben.
Das einzig schwierige daran ist, die entsprechenden Begriffe zu kennen. Aber die kannst Du hier gerne erfragen.
War nicht böse gemeint…

Beste Grüße
Mijea

also ich meine den full screen key editor. auch da ist bei dir das transportfeld unten gefixt? das hätte ich auch gerne.
übrigens ist F1 ja eigtl der hilfe/manual button, aber da kam direkt eine fehlermeldung, es sei nicht vorhanden. so viel zu “bugs”:confused:
was übrigens auch schade ist, dass eben 32-bit plugins nicht mehr unterstüzt werden. bisher sind die 99€ für mich am meisten wert wegen “USB on/off unterstützung”:wink:

Übrigens habe ich das Manual nicht gefunden bis dato.
F1 sollte es öffnen -> da wird es nicht gefunden, es wurde also nicht mitinstalliert?
Google “Cubase 9 Manual” -> nicht auf der Startseite. Krass, stattdessen auf Google Search Nr 4 das Cubase SX Handbuch. grandios:)

Was hälst Du davon?

https://www.steinberg.help/

sehr geil, danke:)

Wenn Du den Key Editor maximiert öffnest ist es weg. Wenn Du auf das maximiert Symbol klickst (Windows Fenster neben dem X für schließen) und Dir das Fenster so hinziehst wie Du es möchtest, bleibt das Transportfeld eingeblendet.

Und wenn Du Dich mit den Tasten am Ziffernblock für den Transport auseinandersetzt, wirst du merken, dass Du das Transportfeld gar nicht brauchst…