Midi-Signal ohne Ton

liebe leute,
ich begreife es einfach nicht… ich bin zwar noch ziemlicher Anfänger aber habe mittlerweile schon so einige Projekte mit Cubase durchgeführt. und jedes mal stehe ich vor neue probleme bzgl. der konfiguration.

nun ist es so , dass ich so wie immer mein masterkeyboard angeschlossen habe, ein neues projekt erstellt…
und: im transportfeld erscheint ein pegelausschlag, auf der instrumenten/-und midispur ist der eingang auf “all midi in” gestellt… und auch einen output (halion sonic se, garritan library…) angewählt.
ach ja, auch die spur ist aktiviert.

aber es kommt einfach kein ton und auch im mixer bzw. auf der spur kein pegelausschlag.

  • die tatsache dass der rote balken im transportfeld ausschlägt zeigt doch eigentlich dass die verbindungen stimmen, oder?
  • wenn ich eine instrumentenspur erstelle und noten darein zeichne dann klingen diese auch?
  • wenn ich ein älteres projekt öffne mit wo midi-spuren bereits vorhanden sind dann funktioniert es auch dort nicht.

was tun??? ich freue mich über alle tipps!!

Das zeigt erst mal nur, daß Das MIDI Signal in Cubase ankommt.

Ist das eine Frage, oder eine Feststellung?

MIDI Filter checken…!?
Input monitor aktivieren…!?
MIDI through aktivieren…!?

Spur scharf geschaltet?

jatzemann wrote:- wenn ich eine instrumentenspur erstelle und noten darein zeichne dann klingen diese auch?
“Ist das eine Frage, oder eine Feststellung?”

ÄHHH,sorry… war eine feststellung!! ;-/

  • spur ist scharf geschaltet!

  • WO ist der midi-filter? habe im hilfemenü geschaut etc. … aber kann nix finden!

  • die aktivierung/deaktivierung von midi through finde ich ebenfalls nicht

  • ist mit input monitor dieses kleine lautsprecher-symbol neben der spur-scharfschaltung gemeint? dann habe ich dies auch aktiviert!

ahh, und zudem ist es so - keine ahnung ob das der "normal"zustand ist - dass bei einer midi-spur im output keine vst-instrumente angewählt werden können. das geht nur bei instrumentenspuren.
nehmen wir an, das ist immer so, dann frage ich mich wie man bei einer midi-spur eine klangerzeugung auswählen kann?!
kann es sein, dass genau hier der fehler liegt? dass irgendwo zwischen signal und klangerzeugung ein fehleinstellung vorliegt?

sorry, vermutlich ist es ein total dämlicher fehler, dass ich beim letzten gebrauch irgend etwas verstellt habe und dies nun nicht mehr nachvollziehen kann…

Wenn du im F11 Rack ein VSTi hinzufügst, kannst du
es mit einer MIDI-Spur ansteuern.

ahh, danke… das funktioniert… aber mein hauptproblem ist damit noch immer nicht gelöst! ;-(

Das VSTi, das du geladen hast, hat auch einen Sound geladen?
Groove Agent One beispielsweise öffnet sich erst einmal blank und
du musst dir ein Preset auswählen. Ein Bildschirmfoto wäre hilfreich.

ja, ein preset habe ich auch geladen… “eigentlich” sind mir viele dieser typischen anfängerprobleme durch eigene erfahrung schon bekannt.
aber dennoch will ich nicht ausschließen dass es irgend so ein dämlicher fehler ist. :wink:

bildschirmfoto kommt sobald ich wieder zu hause bin.

… so, und hier noch die fotos:
auch wenn ich dieses “mithör”-symbol (das lautsprecher-ikon) deaktiviere ändert sich nichts. ich habe mal zwei fotos gemacht inklusive mixer. die eine ist eine instrumentenspur, die andere eine midi-spur mit über vst-verbindungen reingeladenem aria-player welcher eine garritan library ansteuert.
ach ja, ein jeweiliges preset ist auch geladen.
Bildschirmfoto 2012-12-12 um 13.33.03.jpg
Bildschirmfoto 2012-12-12 um 13.32.54.jpg

Ok. Sieht schonmal so weit richtig aus. Die Midi Aktivitätsanzeige im Transportfeld
ist die links neben den Audio Input Metern (die, die bei deinem Foto einen Pegel anzeigen).
Da kommt auch was an? Ansonsten lade doch mal den Midi Insert Effekt ‘Midi Monitor’.
Da siehst du genau welche Messages bei Cubase ankommen, wenn es Midi Daten empfängt.

ja, links neben dem ausschlag der zwei output-balken im transportfeld schlägt der rote (aber nicht der blaue) balken aus wenn ich auf dem keyboard spiele.

den midi-monitor habe ich geöffnet… der zeigt aber keine reaktion auf nichts! ;-(

Wie schonn gesagt, würde ich persönlich als erstes mal die MIDI Filter (und da vor allem die “thru” filter) prüfen…

DAS WAR´S !!!
nach langer suche habe ich endlich den midi-filter entdeckt (hatte ihn immer in der midi-registerkarte gesucht und nie gefunden!) … und aus irgendeinem grunde waren dort sowohl bei “aufnahme” als auch bei “thru” alle häkchen gesetzt. ich habe einfach mal das “default” preset gewählt und bis auf die SysEx wurden alle alle häkchen entfernt … und: es funktioniert endlich wieder!!

viele dank für die tipps!! :wink: