Mikrofone splitten zwischen interface und pc

Moin
ich habe folgende Frage

Ist es möglich durch z.b einen shortcut zwischen Interface und Computermic zu wechsel ?

Situationsberschreibung:

Ich sitze im Studio und mein Sänger befindet sich in der Gesangskabine und hat kopfhörer auf aber hört mich nicht .
Ausser ich stecke ein 2 Mikrofon in das interface .

Ich würde es gerne so haben das ich ein ganz normales handelsübliches Computermic in die MIc buchse im Rechner stecke und nur er sich im Interface ( was im übrigen ein UR22 ist)befindet.

Dann würde ich gerne einen shortcut benutzen z.b. die slash Taste gedrückt halten und er kann mich über das Computermic hören und wenn ich loslasse nicht mehr.

ich hoffe ich habe es verständlich geschrieben und ihr könnt mir helfen.
wenn es überhaupt möglich ist.

Vielen dank schonmal

In Cubase kann man nur eine Soundkarte gleichzeitig verwenden.

Aber das Szenario was Du beschreibst ist, denke ich, ein klassischer Fall für den Controllroom. Dort gibt es einen TalkBack-Funktion (welche ich aber noch nie genutzt habe).

https://recording.de/magazin/workshop-der-control-room-in-cubase.3692/

Nein, Cubase kann nur einen ASIO-Treiber nutzen. Das bedeutete nicht zwangsläufig nur eine Soundkarte.
Der Control room funktioniert in dem Falle, in dem ein Treiber für nur eine Karte genutzt wird dann auch nicht.

Das ist richtig, denke aber, dass es auf diese Soundkarte zutrifft, dass man nur sie alleine in Cubase verwenden kann…

Falls ich das richtig Verstanden habe:
Er hat 2xMic in.
Einmal für Sängerin
und einmal für Talkback.
Sollte doch eigentlich, mit den controllroom, zu realisieren sein.

Ausser über ASIO4all / aggregate device. Mit den bekannten Einschränkungen.

Nicht ganz
1.Er /sie hat einen Sänger :wink:
2.Für Talkback soll die onboard Mikrofonbuchse genutzt werden

Danke! Ja ist alles richtig :smiley:

Wollte mit “Sängerin” unisex-konvorm schreiben…