Mikrotonalität in Dorico

Hallo,

Ich habe leider ein Problem im Notieren von Mikrointervallen.

Und zwar springt das 24-stufige System, wenn ich auf die gewünschten Versetzungszeichen klicke, wieder auf das 12-stufige System zurück, ohne dass die Versetzungszeichen geschrieben werden.

Hat jemand eine Lösung dafür?

Dank im Voraus,
David Hecher

Hey,
es ist nicht komplett transparent, aber der Prozess ist der folgende:

  • Du musst zunächst das 24-Edo-System rechts auswählen
  • Dann musst du eine Tonart erstellen! Wenn du keine Vorzeichen möchtest, musst du eine atonale Tonart erstellen. (Shift-K, atonal, Enter)
  • dann kannst du Mikrotonale Vorzeichen verwenden.

Super, vielen herzlichen Dank!
LG