Mit Hardware gebundelte Software automatisch aktuelle Version?

Ich habe mir gerade Hardware bestellt, die auch Steinberg Software, u.A. Cubase Elements, enthält. Die Produktbeschreibung, die wohl einfach nie angepasst wurde, spricht von Version 11. Wenn die Software nun nach Erhalt der Ware erstmalig aktiviert wird, ist es dann Version 12 oder zumindest für das Upgrade auf 12 qualifiziert?

eigentlich sollte das 12 sein, Du wirst es spätestens bei der aktivierung über den Download Assistenten merken, 11 wird noch über das ELC aktiviert und 12 über den neuen activation manager.

Eindeutig Ja. Erstmalige Aktivierung heißt bei Steinberg generell: Du bekommst die aktuelle Version

Prima, danke :slightly_smiling_face:

Müsste hier nicht sowieso die sogenannte Grace Period greifen, falls doch zunächst Elements 11 aktiviert wäre?

Das kommt auf den Downloadcode an, der mit der Hardware geliefert wird. Wenn es noch ein C11-Code ist, wird möglicherweise erst eine C11- Lizenz im Soft- eLicenser generiert. Diese wäre auf jeden Fall kostenlos Upgrade- berechtigt. Die C12-Lizenz, die Du dann (so oder so) bekommst, wäre dann im neuen Activation Manager zu aktivieren.

Also ich selbst habe ja Cubase 12 Pro und will Elements aus dem UR22MK2 Value Edition Bundle (das nebenbei bemerkt für 129€ ja wohl der Mega-Knaller ist, wenn man sowieso Groove Agent 5 kaufen wollte) weitergeben und einfach nur sichergehen, dass ich das dann auch richtig beschreibe. Also bekommt der Empfänger so oder so auf jeden Fall eine aktuelle Version nach der Aktivierung, wenn ich das richtig verstanden habe.

Wenn es sich um die erstmalige Aktivierung der Produkte handelt, stimmt das. Die Downloadcodes dürfen noch nie benutzt worden sein.
Bereits aktivierte Produkte können ebenfalls weiterverkauft werden, aber dann gibt es natürlich keine Grace Periode mehr .

1 Like