Mixer "sortieren"?

Weiß jemand ob es möglich ist, den Mixer (am unteren Bildrand) zu “sortieren”? Wenn man einmal neue Instrumente hinzufügt, werden sie immer rechts im Mixer dargestellt. Das Ändern dieser Reihenfolge, Farbänderung und Abschalten der nicht benötigten Instrumente wäre super.

Hm, wie es scheint, gibt es derzeit noch kein Möglichkeit den Mixer mit den einzelnen Instrumentenspuren zu sortieren oder der Bedarf an dieser Funktion ist so gering, dass keine Rückmeldung zu diesem Thema kommt.

Der Mixer ist zusammen mit der überarbeiteten Wiedergabefunktion in Dorico 4 eine hervorragende Verbesserung hinsichtlich der Partitursimulation und erinnert an dieser Stelle natürlich an Cubase. Der nächste logische Schritt wäre die Möglichkeit diese “Instrumentenspuren” hin- und her schieben und wie im Cubase auch farblich markieren zu können. Vielleicht ist das etwas für Dorico 4.5?

Hallo Radoslove,

versuche mal folgendes:

Im Modus Wiedergabe, auf Wiedergabe, Wiedergabe Vorlage… anwenden und schließen.

Das sollte Funktionieren, um die Sortierung der Instrumente, gleich wie im Einrichtmodus, darzustellen.

Gruß Klaus

1 Like

Herzlichen Dank für die Antwort auf meine Anfrage. Wenn ich in dem von dir genannten Modus der Wiedergabe und die Wiedergabevorlage wähle, habe ich die Möglichkeit die “Vorlagen” zu laden. Ich nutzte für die Wiedergabe die Vienna Symphonic Library und verwende entweder die VSL-Maps oder meine eigenen. Das funktionier auch wunderbar und der Mixer im Dorico ist eine super Sache! Als Cubase-Nutzer würde ich den Mixer im Dorico gerne flexibel sortieren. Zum Beispiel um bestimmte Instrumentengruppen besser “überwachen” zu können. Im Grunde geht es meist um eine Änderung der Lautstärke oder des Panoramas sowie das Muten bestimmter Stimmen. Der schnelle Zugriff über den Mixer ist perfekt, es fehlt für mich einzig die Möglichkeit den Mixer anpassen zu können. :slight_smile:

Das steht bestimmt schon auf der langen Liste für zukünftige Verbesserungen des Programms. Gerade wurde ja erst der Wiedergabe Modus komplett überarbeitet und mit dem nächsten Update kommt hier einiges wieder, was in Dorico 3.5 schon möglich war. Und vielleicht auch etwas Neues.

1 Like

Ja, das ist zu hoffen, dass auch dieser Punkt schon auf die Liste der nächsten Schritte aufgenommen wurde. Die neue Features der Wiedergabemodus sind auch sehr gut, ich staune immer wieder mit welcher Geschwindigkeit Dorico den “traditionellen” Notationsprogrammen “davonläuft” und in jeglicher Hinsicht ein Spitzenprogramm geworden ist. Ich liebe es!