MR816X Hardware-Eintrag weg / Reverbtool deaktiviert

Hallihallo,

da offensichtlich seltener in das Forum für den MR816 gesprungen wird,
möchte ich auf einen dort erstellten Beitrag aufmerksam machen.
In der Hoffnung natürlich, dass jemand von Euch da eine Erfahrung hat
die mein Problem beseitigen könnte.

Auch hier dann schon mal im Voraus vielen Dank für Bemühungen.

g23

https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=53&t=97250

Vielleicht klappt es wenn du den Treiber fürs MR nochmals installierst.

Gruß
Herbert

Vielen Dank Herbert.
Diese nächstliegende Idee hatte ich allerdings auch schon ausprobiert. :wink:

g23

Wenn das Reverb Tool deaktiviert ist - kann es ein Lizenzproblem sein?
Bei meinem UR 44 gingen nach ca. nach 4 Wochen auf einmal die REV-X Effekte nicht mehr - ich musste es dann bei Steinberg (kostenlos) registrieren.
Wenngleich es bei Dir ja die Hardware Effekt Sektion nicht mehr geht.
Evtl muss das ganze Interface erst registriert werden - wie lange hast Du es denn schon?

Morgen den Support anrufen, wäre mein Lösungsvorschlag.

Bei den MR816 gab es keine Lizenz.

die wurde erst bei den UR eigeführt.
allerdings nur für die VST Plug in Variante dieser Effekte.
Die DSP Effekte der Geräte gehen ohne Lizenz.

die Hardware zu registrieren ist nur wichtig wegen Support und Garantie.
ansonsten hat das keine Wirkung auf die Funktion.

so laut den Bildern sieht das alles normal aus.
bis auf das der Eintrag im Menü Geräte fehlt.