Multi-MIDI-Import

Hallo!
Ist jemandem bekannt, ob sich beim Multi-MIDI-Import etwas tun wird?
Leider ist es immer noch nicht möglich z.B. mehrere selektierte Grooves von Drum-Paletten aus BFD3 per Drag-and-drop zu importieren.
Wäre dankbar für Infos!
Gruß, Steff

Hi!

Gibt wohl nicht so viele Leute hier im Forum, die ähnliche Probleme haben :blush:
Für die, die sich nebenbei damit befasst haben, ein Auszug aus dem BFD3 Handbuch:

Exporting to host MIDI track
If the Groove selection is dropped onto a MIDI or audio instrument track in your host sequencer while running BFD3
as a plugin, each Groove is created as a MIDI part sequentially from the point at which they are dropped.
This functionality depends upon the host’s level of support for MIDI file import via drag & drop. Some hosts may
support drag & drop of single files but not multiple files, and others may not support drag & drop at all. Please
consult your host’s documentation or technical support services to determine how it reacts to drag & drop of MIDI
files.

Dachte, ein MIDI-Sequenzer der ersten Stunde hält eine Lösung bereit. Weiß jemand etwas dazu?

Steff

Also mit Addictive Drums klappt das prima!
Hast du bei den Programmeisnstellungen mit den Midi Import einstellungen schon rumexperimentiert?
Damit schaffst du es nämlich, weil das Drag and Drop einem Midi Import gleich kommt.

Hi Backbeat,
danke schön für deine Antwort!
Wenn es bei dir mit deinem Drum-Sampler funktioniert, ist das ne super Nachricht für mich.
Leider klappt’s bei mir noch nicht. Habe in den Einstellungen verschiedene Kombinationen ausprobiert… leider erfolglos. Wenn ich mehrere Grooves selektiere und aus BFD3 heraus z.B. auf den Desktop ziehe, werden sie einzeln und vollständig auf diesem abgelegt. Das bedeutet doch, das der Export schon mal funktioniert.
Hättest du vielleicht noch einen Tip?
LG, Steff

Ein Moderator vielleicht? :slight_smile:

Multi geht glaube ich auch nicht.
Ich ziehe mir die Parts immer nacheinander auf die Midispur.
Hier meine Einstellungen:
MidiSettingsCubase.png

Hi Backbeat :wink:
Danke für deine Einstellungen!
Nacheinander ist klar… Das wollte ich aber gerne bei 10 und mehr Grooves (ein Groove kann auch mal nur eine Taktlänge haben) vermeiden.
Gibt es eine Erklärung dafür, dass Multi-MIDI-Import in Cubase nicht möglich ist?
Oder haben wir beide was übersehen?
Hat jemand Hinweise?
Danke, Steff