Nach Upgrade auf Cubase 10 ist Cubase 9.5 noch vorhanden.

Hi,

konnte bei der Suche im Forum auf die Schnelle nichts finden, deshalb meine Frage:

ich habe soeben mein Cubase 9.5 auf Cubase 10 upgegradet. Hat soweit auch alles geklappt und scheint zu funktionieren.

Was mir aber auffällt ist, dass in der Windows Systemsteuerung > Programme und Features weiterhin ein Cubase 9.5 Eintrag - jetzt nur noch 0,99 GB groß - besteht. Auch ist das 9.5 Icon auf dem Desktop, sowie der 9.5 Eintrag im Startmenü erhalten geblieben. Diese können sogar ausgeführt werden - d.h. es startet dann tatsächlich Cubase 9.5.

Aus früheren Upgrades kenne ich das nicht. Da wurden die alten Versionen immer entfernt.

Hat das jetzt einen besonderen Grund, dass 9.5 weiterhin auf dem Rechner verbleibt?
Kann/soll/muss 9.5 manuell deinstalliert werden, oder ist es besser dies so zu belassen?


Danke.

Gruß
Peter

Du kannst mit beiden Versionen arbeiten… sowohl weiterhin mit C9.5 als auch mit C10 !

Bei Upgrades, also von z.B. C9 nach C9.5 oder C9.5 nach C10 bleiben die alten Cubase-Versionen immer funktionsfähig auf dem Rechner installiert und das ist auch gut so. Dadurch bleibt immer eine Version auf dem Rechner die noch funktioniert und mit der man arbeiten kann, falls mit der neuen Version irgendetwas klemmt (z.B. die Hitpoint-Erkennung… :wink:).

Gruß Thilo

OK, danke.

Ich war mir sicher, dass die alten Versionen beim Upgrade immer gelöscht wurden. :confused:

Aber dann ist ja alles ok.

Gruß
Peter