Nach Win10 Update - Cubase 8.5 stürzt beim Start ab (gelöst)

Guten Tag miteinander

Nach Update auf Win10 (von Win7) stürzt Cubse 8.5 beim Start ab. Sehe unten noch “Media Service” stehen, wenn Windows die Meldung (ohne mehr Details) bringt und nur mehr “Programm beenden” geklickt werden kann.

Habe auch noch Cubase 7.5 installiert, stürzt auch ab. Eine Deinstallation aller Cubase Versionen, Reboot und danach Installation Vollversion von 8.5 (ohne Installation weiterer Versionen) bringt leider keine neue Erkenntnisse, stürzt wenn unten (Ladeanzeige) “Media Service” erscheint, ab.

Leider habe ich mit spezifischer Suche (Google und hier im Forum) keine Hilfe gefunden.

Hat jemand gleiche oder ähnliche Erfahrungen gemacht und hätt mir Tipps?

System: Win10, i7, 16GB Ram, GraKa R9 290X / Treiber und Software soweit möglich alles aktuell

Herzlichen Dank und mit Grüsse
Morris

Edit: Lösung > PCI Soundkartentreiber aktualisiert

Nachtrag:

Habe versuchsweise den Ordner “C:\Program Files\Steinberg\Cubase 8.5\Components” in “…\Components_old” umbenannt. Dort ist u.a. ja auch die DLL für Media Service.

Und siehe da, Cubase startet (zumindest mal) auf. Hab danach zwar weitere Issues, aber war ja auch abzusehen.

Evtl. hilft dies bei der Fehlereingrenzung respektive Hilfestellung, für welche ich mich sehr bedanke.

Viele Grüsse
Morris

Nachtrag 2:

Media Service war falsche Fährte.

Nachdem ich nun einzeln alle DLL’s im Root von “C:\Program Files\Steinberg\Cubase 8.5\Components” in _old umbenannt habe und immer wieder Start getestet, blieb zuletzt die DLL “Baios.dll” übrig. Wenn nicht umbenannt, stützt Cubase beim Start ab. Wenn ich diese DLL als einzige Datei unbenenne, startet Cubase.

Ich teste weiter, bin aber für Tipps rund um diese DLL dankbar.

Viele Grüsse
Morris

Nachtrag 3

a) Preferencen bereinigt -> Link zu Forum

https://www.steinberg.net/en/support/knowledgebase_new/show_details/kb_show/removing-the-preferences-of-the-sequencer/kb_back/2020.html?tx_p77sbknowledgebase_pi1[productfamily]=2

Fazit: Wenn “Baios.dll” nicht umbenannt > Absturz

b) Update 8.5.20 eingespielt (ist bei Download der Vollversion von 8.5 nach Release des Updates 8.5.20 nicht mit dabei > müsste man wissen?) und “Baios.dll” nicht umbenennt.

Fazit: Cubase “stützt nicht ab”, aber bleibt beim Start bei “Initialisiere: Video-Player” hängen. Gemäss Taskmanager Cubase im Status “inaktiv” (auch nach mehreren Minuten warten).

Viele Grüsse
Morris

Nachtrag 4

“Baios.dll” wieder umbenennt, Cubase startet.

Cubase 8.5 > Geräte > Geräte konfigurieren… > VST-Audiosystem > Fehler > “Gerät konnte nicht geöffnet werden”.

Versuchsweise Cubase 8.5.20 64Bit deinstalliert, Reboot, Cubase 8.5.0 32Bit und danach Update 8.5.20 32Bit. installiert.

Fazit: Sniff… :confused: :wink:

“Baios.dll” wieder umbenennt, Cubase startet. Aber gleiche Meldung wie oben > VST-Audiosystem

Wieder 64Bit Version installiert. Jetzt lasse ich es mal, vielleicht hat jemand ja ein Tipp.

Viele Grüsse
Morris

versuche es mal damit:

https://www.steinberg.net/nc/de/support/knowledgebase_new/show_details/kb_show/troubleshooting-instructions-for-cubase-nuendo-and-sequel-on-windows#preferences


PS: Den elicenser ebenfalls die letzte Version runter laden und neu installieren.
https://www.steinberg.net/de/company/technologies/elicenser.html


Hier noch sehr ausführliche Tipps zur Fehlersuche mit Links.
(Der Reihe nach jeden Punkt abklopfen)
https://helpcenter.steinberg.de/hc/de/articles/206618850-Troubleshooting-für-Cubase-Nuendo-und-Sequel-unter-Windows

Salü aaandima

Lösung gefunden, danke fürs Feedback!

Einiges schon gemacht aus der Liste (auch eLicenser) > bis auf Update meiner externen Soundkarte respektive PCIe Treiber der Soundkarte.

Du hast mich auf die Lösung gebracht, ich bedanke mich!

Viele Grüsse
Morris

Kann man Post als Resolved abschliessen?

Nein, aber du kannst in den Titel ein (gelöst) dazuschreiben.