Nachfolger von Virtual Guitarist/Virtual Guitarist 2?

Hallo Support-Team/Cubase-Community,

erstmal ein gutes neues Jahr zusammen :slight_smile:
Gibt es ein Nachfolgeprodukt zu Virtual Guitarist, bei dem man bei Eingabe von Akkorden über MIDI bestimmte Gitarren-Loops/Riffs abspielen kann, und analog Virtual Bassist innerhalb eines Styles auch Variationen über Eingabe eines Tones via MIDI definieren kann?

Vielen Dank für die Info
Gruß
Sammy

+1

HALion bzw. HALion Sonic sind bereits heute mit entsprechenden Möglichkeiten ausgestattet.
Hauptakteur ist dabei der FlexPhraser.
Etliche Gitarrensounds der HS Factory Library erinnern durchaus an das Konzept von VG.
(Einfach mal unter den HS-Factory Sounds nach Gitarren mit dem Charaktermerkmal “Loop” suchen)

Für meine Bedürfnisse ist das aber bisher noch kein wirklicher Ersatz für den VG / VG2.
Es besteht aber durchaus Hoffnung dafür, wenn Steinberg entsprechende Sounds und Styles nachlegt und dazu intuitiv bedienbare Makros …

Gruß
Pat

Hallo Pat, vielen Dank für Deine Info. Werde ich mal ausprobieren. Schönes Wochenende.
Gruß
Sam

Das ist alles ein einziger Jammer! Nach wie vor ist VG2 für meinen Geschmack das beste Gitarrenplug für Rhythmussachen (ich finde i.d.R. immer und auch sehr schnell etwas passendes) und es gibt keine 64-Bit-Version und wird zu 99,9% ja auch keine geben. Mist, Mist, Mist!

Der VG2 ist sicher ein super Teil - nach wie vor. Man sieht es an den eBay-Preisen - bis 700€…
Für mich, der ich den VG2 nie genutzt habe, sind die Gitarren von AMPLESOUND ganz oben auf der Liste. Obwohl das Konzept natürlich anders ist.
Gerade in Version II erschienen: http://www.amplesound.net/en/index.asp
Gibt auch ne kleine kostenlose Version zum Ausprobieren: http://www.delamar.de/freeware/ample-guitar-m-lite-20357/

VG Slashgad

Warum? Läuft der bei Dir als 32Bit nicht? Ich bridge ihn problemlos mit jBridge.

Doch, ich benutze auch JBridge. Läuft großteils, aber manchmal bekomme ich ein leeres Plugin-Fenster - und das ist dann bitter. Mir geht´s aber mehr um Zukunftssicherheit. Es ist ja keine Frage, dass native Unterstützung immer besser/stabiler ist als irgendwelche Bridgereien. Und wer weiß schon, wie lange JBridge überhaupt noch funktioniert/unterstützt wird?

Finde gerade zufällig dies: https://www.virtualguitarist.com
Sieht vielversprechend aus und klingt auch so :wink:

Hier hat sich Maestro PG persönlich zu dem Projekt geäußert:
http://recording.de/Community/Forum/Instrumente/Virtuelle_Instrumente_und_Effekte/200363/Thema_3.html
Gruß
Pat

Virtualguitarist in 64bit klingt interessant… gibt aber leider noch keine accoustic Guitar.
VG
ceh

Doch!
https://www.virtualguitarist.com/amber/

Hmmm, virtualguitarist.com ist momentan nicht erreichbar und auf der UJAM-Homepage sind keine VST´s zu sehen. Weiß jemand, was da los ist? Rechtsstreitigkeiten wegen des Namens vielleicht?

Kann nur ein kurzer Ausfall gewesen sein.
Ich kann die Website aufrufen.
Gruß
Pat

Die “Nachfolger” von UJAM sind leider RICHTIG schlecht.

Die Machart dieser “virtuellen Guitarists”, auch wenn der Name gleich ist oder hier wohl der Name abgekauft wurde, ist völlig anders.

Statt liebevoll und dennoch universal einsetzbarer Rhythmus und Melodie-Pattern wie beim (Namens-)Vorgänger haben wir hier einen lieblos gemachten Einheitsbrei, den man selbst mit viel Arbeit aufgrund der eingeschränkten technischen Möglichkeit nicht in Produktionen einsetzen kann.

Da gibt es andere Plugins, die auch versuchen, Gitarren zu emulieren, die dies aber wesentlich besser tun als dieser Namens-Aufkäufer.

Das Geld, das die Herstellerfirma in Werbung investiert, wäre in die Entwicklung besser investiert gewesen.
Echt traurig, da die Welt auf einen WIRKLICHEN Ersatz von Virtual Guitarist wartet.

Er muss nicht mal besser sein, da ist ohnehin schwierig. Aber überhaupt eine gleichwertige Version wird heiß ersehnt.

ps: Ich habe mich eingehend mit dem Support von UJAM unterhalten, und wir haben viele Beispiele ausgetauscht, was gewünscht wird. Am Ende hat der Support eingestanden, dass das mit den Virtual Guitaristen von UJAM nicht möglich ist.