nachträglich "unsauber"

Kann man quantisierte Noten nachträglich “unsauber” neu quantisieren? Beispiel: Ich spiele Paukenschläge ein (32stel). Ich quantisiere diese auf den Punkt und möchte nun im Nachhinein “Fehler” nachquantisieren um ein wenig Leben in den Wirbel zu bringen. Geht das oder muss man das händisch machen?

Nun,
dazu gibt es mehrere Möglichkeiten in Cubase, um dieses gewisse “Human Feeling” im Midi-Bereich hinzubekommen…


Sehr gut funktioniert der Inspector! für Humanize-Aktionen:

Inspector > Midi Modifiers = "Random > “Position”> “+/-” !
Sehr gute Ergebnisse, ich benutze das ausgesprochen oft.
(später “MIDI” > “Freeze Midi-Modifiers”, hiermit werden diese Werte in die Regions eingerechnet)



Eine gute Alternative ist auch der Transformer/Logical Editor! - mit folgenden Einstellungen:

_[Condition (upper part of logical editor window):
Filter Target: Type Is, Condition = equal, Parameter1 = note
Actions (lower part of logical editor window):

  1. Action target = Position, Operation = Set relative random values between, Parametet1 = -8, Parametet2 = 8
  2. Action target = Value2, Operation = Set relative random values between, Parametet1 = -25, Parametet2 = 25
  3. Action target = Length, Operation = Divide by, Parametet1 = 2
    • Value2 in Action 2 is velocity
      ** - Third action is done to avoid overlapping of notes after randomizing position
  • mute first track and unmute second
  • make mixdown with humanized drums._



    Oder auch mit Hilfe des Quantize-Setup! (Menü>Midi>QuantizeSetup):

Dort das Häkchen bei “Auto” setzen.
Nun kannst du in Echtzeit (!) wild drauflos quantisieren, hierbei sind die Parameter “Magnetischer Bereich” und “Random” entscheidend.
Per “apply” kannst du das dann automatisch so direkt einrechnen lassen.

Wobei dieses Feature anscheinend gerade im aktuellen Cubase 6 wesentlich bearbeitet und vereinfacht wurde. (Inspector/KeyEditor?)



…hab jetzt keine Lust, das komplett zu übersetzen, denn genau das Thema haben wir nämlich im englischen Forum erst vor Kurzem gehabt:
http://www.steinberg.net/forum/viewtopic.php?f=19&t=1334&p=8687
[/i]
:wink:


Gruss
Midi-Central!

Vielen Dank für Deine Mühe. Ich werde das heute Abend gleich ausprobieren!