NI Maschine Mikro MK3 - keine Midiverbindung in Cubase 13

hallo zusammen,

auch wenn das thema wahrscheinlich nicht auf cubase zurückzuführen ist, wollte ich es dennoch einmal hier schildern, in der hoffnung, dass vielleicht jemand einen rat weiß.
seit ein paar tagen erkennt cubase meine maschine mikro mk3 nicht mehr als “midi-gerät”, sprich, sie taucht in den midi-anschluss-einstellungen nicht mehr auf, so daß ich die maschine nicht mehr im midi remote konfigurieren kann. nach dem update auf c13 hat das noch alles funktioniert, aber komischerweise jetzt nicht mehr. hier mal ein paar details zu meinem system und was ich selbst bisher unternommen habe:

  • system: win10 64 bit
  • geräteeinstellungen: da taucht sie ganz normal auf und alles soll “angeblich” einwandfrei funktionieren.
  • treiber: sofern ich das richtig überblicke, gibt es auf der NI seite keine speziellen treiber für die mikro mk3, oder übersehe ich da etwas?
  • eine erneute hardware-registrierung bei “native access” hat nichts gebracht.
  • die maschine software lässt sich in c13 ganz normal mit der mikro mk3 steuern.

mein “komplete kontrol 49” erkennt cubase komischerweise.

hat jemand einen rat?

danke im voraus
Tom