Noteperformer und Halion in einer Komposition verwenden

Hallo,

ich habe mir das neue Dorico 5 installiert und bin wie immer begeistert. Nun möchte ich die Drum Sounds von GrooveAgent benutzen. Für die Bläser hätte ich aber nach wie vor gerne Noteperformer genutzt. Wie kann ich das kombinieren? Ich kann ja nur eine Wiedergabevorlage auswählen. Geht das überhaupt? Danke!
Gruß Thomas

Es gibt zwei Moeglichkeiten:

  1. Erstmal das NotePerformer Template anwenden und dann haendisch eine HALion Sonic Instanz hinzufuegen, entsprechende sounds darin laden und dann das routing fuer die Drum Player manuell im Track Inspector (linke Seite im Wiedergabemodus) umleiten.
  2. Ein kombiniertes, eigenes Playback Template erstellen. Da wuerde man zunaechst ein mapping von drum player nach HALion Sonic eintragen, und dann sagt man, fuer alles weitere einfach NP verwenden.

Das so als Kurzanleitung. Ergibt das Sinn?

Danke für Deine Hilfe. Vielleicht stelle ich mich auch ein wenig blöd an. Wie kann ich denn händisch eine Halion Sonic Instanz laden? Ich dachte ich könnte das direkt bei dem Drums auswählen. Dem ist aber nicht so.

Das kombinierte Playback Template würde bei mir Sinn machen. Allerdings weis ich auch dort nicht wie ich vorgehen muss. Eine kurze Hilfestellung wäre super. Danke!

Okay, aber ich habe Dorico immer nur in Englisch am Laufen.
VSTInstrumente instanziiert in dem VST and MIDI tab, neben dem Spur-Inspector. Dort ist unter Noteperformer ein kleines Pluszeichen-Icon. Dort draufklicken und der Rest sollte selbsterklaerend sein.

Und das mit den Custom Templates, da verweise ich mal aufs manual, S. 656 in https://steinberg.help/dorico_pro/v5/en/Dorico_Pro_5_Operation_Manual_en.pdf
Ich hab sowas naemlich auch noch nie gemacht, weiss aber, dass es geht.

Danke für die Hilfe. Funktioniert!

1 Like